Kabeljaufilet an grünem Spargel mit Orangen-Curry-Sauce – das Rezept

Da aktuell ja die Spargelsaison im vollen Gange ist, wollte ich natürlich nicht darauf verzichten das eine oder andere Gericht damit zuzubereiten. Da ich ja am Freitag im Betriebsrestaurant mit dem Fisch etwas enttäuscht worden war, schien es mir recht und billig, den Spargel heute mit etwas Fisch zu kombinieren. Dazu hatte ich mir frischen Kabeljau an der Fischtheke im Supermarkt meines Vertrauens besorgt, was zwar kein billiger Spaß war, aber das war es mir wert. Diesen kombinierte ich mit grünem Spargel, filetierter Orange und einer Curry-Orangensauce zu einem überaus leckeren Gericht. Das zugehörige Rezept möchte ich nun mit diesem Beitrag einmal in der gewohnten Form vorstellen.

Was benötigen wir also für 2 Portionen?

500g grüner Spargel
01 - Zutat grüner Spargel / Ingredient green asparagus

2 Kabeljau-Filets (á ca. 150-180g)
02 - Zutat Kabeljau-Filet / Ingredient cofish filet

1 Orange
03 - Zutat Orange / Ingredient orange

1/2 Bund Schnittlauch
04 - Zutat Schnittlauch / Ingredient chives

1/2 Esslöffel Curry
05 - Zutat Curry / Ingredient curry

1/2 Esslöffel Zucker
06 - Zutat Zucker / Ingredient sugar

einige Spritzer Zitronensaft
07 - Zutat Zitronensaft / Ingredient lemon juice

40g Butter
08 - Zutat Butter / Ingredient butter

100g Creme fraiche
09 - Zutat Creme fraiche / Ingredient creme fraiche

Beginnen wir damit, und um den Spargel zu kümmern. Wir waschen in gründlich, trocknen ihn,
10 - Spargel waschen / Wash asparagus

schneiden die holzigen Enden ab,
11 - Holzige Enden abschneiden / Cut woody ends

schälen das unterste Drittel
12 - Spargel schälen / Peel asparagus

und schneiden den Spargel dann in 3-4 cm lange Stücke.
13 - Spargel in Stücke schneiden / Cut aspargus in pieces

Außerdem zerteilen wir unsere Kabeljau-Filets,
14 - Kabeljaufilet zerteilen / Cut codfish

beträufeln sie von beiden Seiten mit etwas Zitronensaft
15 - Kabeljau mit Zitronensaft beträufeln / Sprinkle codfish with lemon juice

und würzen sie, ebenfalls von beiden Seiten, mit Salz und Pfeffer.
16 - Kabeljau mit Pfeffer& Salz würzen / Season codfish with pepper & salt

Anschließend schneiden wir die beiden Enden unserer Orange ab,
17 - Orange beschneiden / Cut orange

legen sie in einen Teller um den austretenden Saft aufzufangen und schneiden rundherum die Schale ab,
18 - Orange schälen / peel orange

um sie dann zu filetieren, indem wir die Schnitzen nah an der Haut spitzwinklig heraus schneiden.
19 - Orange filetieren / Fillet orange

Aus dem restlichen Fruchtkörper pressen wir den verbliebenen Saft in den Teller.
20 - Orangesaft auspressen / Squeeze orange juice

Nachdem wir dann einen größeren Topf mit Wasser zum Kochen des Spargels aufgesetzt haben
21 - Wasser für Spargel aufsetzen / Bring water for asparagus to a boil

schmelzen wir 30g der Butter in einem kleineren Topf,
22 - Butter in kleinem Topf schmelzen / Melt butter in small pot

streuen den halben Esslöffel Zucker ein,
23 - Zucker einstreuen / Add sugar

lassen diesen etwas karamellisieren,
24 - Zucker karamellisieren lassen / Let sugar caramelize

streuen dann auch den Curry ein
25 - Curry einstreuen / Add curry

und löschen schließlich alles mit dem aufgefangenen Orangensaft ab.
26 - Mit Orangesaft ablöschen / Deglaze with orange juice

Inzwischen müsste auch das Wasser kochen, so dass wir es salzen,
27 - Wasser salzen / Salt water

etwas Butter und eine Prise Zucker einstreuen
28 - Butter & Zucker hinzufügen / Add butter & sugar

und den Spargel darin für 8 bis 10 Minuten kochen können.
29 - Spargel kochen / Cook asparagus

Dann geben wir auch die Creme fraiche zu unserer Sauce
30 - Creme fraiche hinzufügen / Add creme fraiche

und verrühren alles gründlich – am besten mit einem Schneebesen damit nichts klumpt.
31 - Gründlich verrühren / Mix well

Außerdem stellen wir einen Teller in den Backofen und lassen diesen auf 75 Grad aufheizen, so dass der Teller vorgewärmt wird.
32 - Teller im Ofen vorheizen / Preheat dish in oven

In einer Pfanne erhitzen wir außerdem die verbliebene Butter
33 - Butter in Pfanne erhitzen / Heat up butter in pan

und braten unseren Kabeljau von jeder Seite für etwa drei Minuten an.
34 - Kabeljau braten / Fry cod

Nachdem wir dann das Schnittlauch gewaschen und in Röllchen geschnitten
35 - Schnittlauch in Röllchen schneiden / Cut chives in rolls

sowie den Spargel abgeschüttet haben
36 - Spargel abtropfen lassen / Drain asparagus

können wir das Gericht mit den filetierten Orangen anrichten, mit Schnittlauch garnieren und servieren. Dazu passt Baguette.
37 - Codfish with green asparagus in orange-curry-sauce - Served / Kabeljau mit grünem Spargel in Orangen-Currysauce - Serviert

Leider war mir das Kabeljau-Filet beim braten etwas zerfallen, aber das minderte glücklicherweise den Genuss nicht im geringsten. Die Kombination aus zarten und saftigem Kabeljau mit zartem grünen Spargel und würzig-fruchigter Curry-Orangensauce war zugegebenermaßen einfach, aber überaus lecker. Ich war überaus zufrieden mit der Auswahl des Rezeptes. Und den verbliebenen Rest der Sauce lässt sich nach dem Verzeher dann wunderbar mit einem Stück frischen Baguettes vom Teller wischen. 😉

38 - Codfish with green asparagus in orange-curry-sauce - Side view / Kabeljau mit grünem Spargel in Orangen-Currysauce - Seitenansicht

Guten Appetit

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply