Gebackene Calamari mit Remoulade & Country Potatoes [22.04.2016]

Leider war das USA-Special in unserem Betriebsrestaurant bereits gestern beendet worden, denn an Freitagen wie heute machen viele meiner Kollegen Homeoffice und viele Wochenendpendler sind bereits am Donnerstag abend nach Hause gefahren und der Speiseraum deshalb deutlich spärlicher besetzt ist als an den übrigen Tagen. Daher gab es heute nur “normale” Gerichte auf der Speisekarte und ich konnte zwischen Tagliatelle mit Geflügelsugo bei Vitality, einem Apfelstrudel mit Vanillesauce bei Tradition der Region, Gebackenen Calamari mit Remoulade und Country Potatoes bei Globetrotter oder aber Gebackener Ananas und Banane und Pad Pieew Wan – Schweinefleisch süß-sauer mit Ananas, Kirschtomaten und Lauchzwiebeln an der Asia-Thai-Theke wählen. Da fiel mir die Wahl nicht schwer, denn ich liebe Tintenfischringe und somit landeten heute die Calamari auf meinem Tablett. Dazu gesellte sich noch ein Schälchen Krautsalat, auf ein Dessert verzichtete ich aber.

Baked calamari with remoulade & country potatoes / Gebackene Calamari mit Remoulade & Country Potatoes

Und es war eine gute Wahl gewesen, denn die großzügig gewählte Portion Calamari waren außen schön knusprig und mit zarten und weichen Ringen von Tintenfisch-Muskelfleisch gefüllt und auch die Country Potatoes waren noch schön heiß und umschlossen mit ihrer dünnen, knusprigen und gut gewürzten Hülle ein weiches, kartoffeliges Inneres. Gemeinsam mit dem Saft der beiligenden Zitronenecken und der würzigen Remoulade ein sehr leckeres Hauptgericht. Dazu war der Krautsalat eine überaus passende Ergänzung, auch wenn man heute mit der Beigabe von Kümmelsamen etwas zu großzügig umgegangen war. Von einem Punktabzug sehe ich aber dennoch ab.
Natürlich hatte auch das Gros der anderen Gäste bei den Calamari zugegriffen und diesem Gericht somit ganz klar den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala verholfen. Auf Platz zwei folgten die Tagliatelle mit Geflügelsugo, knapp gefolgte von den Asia-Gerichten auf dem dritten Platz und dem Apfelstrudel schließlich auf einem guten Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Gebackene Calamari: ++
Remoulade: ++
Country Potatoes: ++
Krautsalat: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *