Schweinemedaillons in Apfel-Honig-Sahnesauce – das Rezept

Zum Beginn des verlängerten Pfingst-Wochenendes sollte mal wieder etwas nicht alltägliches auf die Teller kommen, daher hatte ich mich dazu entschlossen ein paar Schweinemedaillons in Honig-Apfel-Sauce zuzubereiten, die ich mit etwas Rotkohl und ein paar Kartoffelröstis (die ich noch vom letzten Kochexperiment vor zwei Wochen übrig hatte) ergänzte. Ein relativ einfach zuzubereitendes und überaus leckeres Gericht, das vor allem durch seine gelungene Sauce hervorsticht und das ich dessen Rezept ich mit diesem Beitrag nun einmal kurz in der gewohnten Form vorstellen möchte.

Was benötigen wir also für 2 Portionen?

6 Schweinemedaillons
01 - Zutat Schweinemedaillons / Ingredient medaillons of pork

6 Streifen Frühstücksspeck (Bacon)
02 - Zutat Bacon / Ingredient bacon

2 Äpfel
03 - Zutat Äpfel / Ingredient apples

1 mittelgroße Gemüsezwiebel
04 - Zutat Zwiebel / Ingredient onion

1-2 Zehen Knoblauch
05 - Zutat Knoblauch / Ingredient garlic

1,5 Esslöffel Honig
06 - Zutat Honig / Ingredient honey

250g Sahne
07 - Zutat Sahne / Ingredient cream

1 kleines Glas Rotkohl
08 - Zutat Rotkraut / Ingredient red cabbage

6 Kartoffelröstis (TK)
09 - Zutat Röstis / Ingredient hash browns

etwas Salz, Pfeffer und eine Prise Zimt zum würzen
und etwas Butter zum braten

Beginnen wir also damit, die Zwiebel abzuziehen und zu würfeln.
10 - Zwiebel würfeln / Dice onion

Anschließend würzen wir die Schweinemedaillons mit etwas Pfeffer,
11 - Schweinemedaillions mit Pfeffer würfen / Season medaillons with pepper

umwickeln sie mit dem Frückstücksspeck
12 - Medaillons mit Bacon umwickeln / Wrap medaillons of prk in bacon

und stecken diesen mit einem Zahnstocher fest.
13 - Bacon mit Zahnstocher feststecken / Stick bacon with toothpick

Außerdem schälen wir die Äpfel
14 - Äpfel schälen / Peel apple

und schneiden sie in mundgerechte Würfel.
15 - Äpfel würfeln / Dice apple

Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, mit dem Vorheizen des Backofens auf 200 Grad zu beginnen.

Dann erhitzen wir etwas Butter in einer Pfanne,
16 - Butter in Pfanne erhitzen / Heat up butter in pan

legen die umwickelten Schweinemedaillons in die heiße Butter,
17 - Schweinemedaillons in Pfanne geben / Put medaillons of pork in pan

braten sie kurz rundherum von allen Seiten an
18 - Schweinemdaillions rundherum anbraten / Fry medaillons of pork all around

und entnehmen sie dann wieder, um sie bei Seite zu stellen.
19 - Schweinemedaillons entnehmen / Remove medaillons of pork

In das verbliebene Bratenfett geben wir die gewürfelte Zwiebel, pressen die Knoblauchzehen hinzu,
20 - Zwiebel & Knoblauch in Pfanne geben / Put onion & garlic in pan

dünsten alles an bis die Zwiebeln leicht glasig geworden sind
21 - Zwiebel & Knoblauch andünsten / Braise onion & garlic lightly

und geben dann die gewürfelten Äpfel mit in die Pfanne.
22 - Apfelwürfel addieren / Add apple dices

Inzwischen müsste auch der Ofen Betriebstemperatur erreicht haben, so dass wir die Röstis auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech hinein schieben können und für ca. 30 Minuten backen können.
23 - Röstis im Ofen backen / Bake hash browns in oven

Nun geben wir die eineinhalb Esslöffel Honig zu den Apfelwürfel in die Pfanne,
24 - Honig hinzufügen / Add honey

lassen diesen etwas karamellisieren,
25 - Honig karamellisieren lassen / Let honey caramelize

und gießen dann die Sahne hinzu,
26 - Sahne hinzu gießen / Add cream

um es alles kurz aufkochen zu lassen und dabei mit Salz, Pfeffer
27 - Mit Pfeffer & Salz würzen / Season with pepper & salt

sowie einer kräftigen Prise Zimt abzuschmecken.
28 - Mit einer Prise Zimt abschmecken / Taste with cinneman

In die Sauce legen wir jetzt die angebratenen Schweinemedaillons und lassen alles für ca. 20 Minuten auf reduzierter Stufe vor sich hin köcheln. Bei Bedarf können wir die Sauce noch mit etwas hellen Saucenbinder eindicken.
29 - Schweinemedaillons in Sauce legen / Put medaillons of pork in sauce

Während die Sauce vor sich hin köchelt, erhitzen wir das Rotkraut in einen Topf und verfeinern es ggf. mit etwas Nelken, Muskatnuss und einem Schuss dunklem Balsmico.
30 - Rotkraut kochen / Cook red cabbage

Sobald die Röstis fertig gebacken sind und die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat, können wir das Gericht auch schon servieren und genießen.
31 - Medaillons of pork in honey apple sauce - Served / Schweinemedaillons in Honig-Apfel-Sauce - Serviert

Die wunderbar zarten und saftigen Schweinemedaillons in ihrer Umhüllung aus würzigem Frühstücksspeck harmonierten geschmacklich sehr gut mit der würzig-fruchtigen Honig-Apfelsauce mit ihrer leichten Zimtnote. Dazu das lecker verfeinerte Rotkraut und die wunderbar knusprigen Kartoffelröstis aus dem Ofen und fertig war ein Gericht, wie man es nicht jeden Tag aufgetischt bekommt. Ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis meines heutigen Kochexperiments.

32 - Medaillons of pork in honey apple sauce - Side view / Schweinemedaillons in Honig-Apfel-Sauce - Seitenansicht

Guten Appetit

« « Pizza Diavolo [13.05.2016] | Dillsuppe mit Bratwurstklößchen – das Rezept » »

2 Kommentare to “Schweinemedaillons in Apfel-Honig-Sahnesauce – das Rezept”

  1. Sonja meinte am 20.05.2016 um 13:52 Uhr :

    Hm, das ist sehr ungewöhnlich, aber nicht unplausibel! Apfel , Speck und Schwein , das kann ich mir gut vorstellen! Ein Schuss Calvados hätte sicher noch gut an die Sauce gepasst!


  2. JaBB meinte am 20.05.2016 um 14:28 Uhr :

    Das stimmt, Calvados hätte auch gepasst. Aber der Zimt hat hier auch seinen Zweck getan. Ich fand es auf jeden Fall auch so sehr lecker. 🙂


Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>