Dominikanische Spaghetti mit Schweinefleisch [31.05.2016]

Dominican Spaghetti with pork

Da ich tagsüber nichts warmes gegessen hatte, wurde am Abend für mich gekocht. Es gab Spaghetti mit Schweinefleisch auf dominikanische Art mit einer Tomaten-Sahnesauce, die mit einigen Kräutern und lokalen Gewürzen, etwas Gemüse wie Mais und Möhren und schließlich Schweinefleisch verfeinert war. Die Koriandernote in der Sauce war zwar relativ kräftig, aber insgesamt eine sehr schmackhafte Nudelzubereitung. Einziger kleiner Kritikpunkt war, dass sich teilweise noch Knochen an den kleinen Fleischstücken befanden – aber das ist meiner Erfahrung nach in der dominikanischen Küche nicht unbedingt ungewöhnlich, da das Fleisch meist mit Knochen vom Händler kommt und ohne großen weiteren Aufwand verarbeitet wird. Hier in Deutschland ist man ja gewohnt, alles bereits gereinigt von jeglichen Knochenrückständen an der Fleischtheke zu kaufen – das ist hier nicht so. Ich war auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Gericht.

« « Heftiger Wolkenbruch [31.05.2016] | Dschungelwanderung & Wasserfälle [01.06.2016] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>