Gefüllte Tacos & Fruchtplatte [02.06.2016]

Den heutigen Tag verbrachten wir fast komplett am Strand von Cabarete, einem Urlaubsort östlich von Sosua. Die Gegend ist für seine Möglichkeiten zum Kite Surfing berühmt, dementsprechend finden sich vor allem am westlichen Ende des Strandes viele Kite Surfing Schulen.

Kite Surfers, Cabarete

Weiter im Osten beginnen dann die eigentliche Touristen-Region, wo sich eine Strand-Bar an die nächste reiht. Unsere Wahl fiel schließlich auf das Kahuna ziemlich in der Mitte des langgezogenen Sandstrandes.

Strandbar Kahuna, Cabarete

Menu Card Kahuna, Cabarete

Zum Brunch bestellten wir uns erst einmal ein paar Tacos mit Rindfleischfüllung und Käse, die mit einem kleinem Salat, Sour Cream und pikanter Salsa serviert wurden.

Tacos

Sehr lecker und mit 350 Pesos, also etwa 6,80 Euro, auch noch relativ günstig – zumindest für mich als Tourist.
Bis zum Mittag war der Strand noch fast leer und nur wenige Touristen tummelten sich hier, nur die regelmäßigen Verkäufer nervten etwas, die im Abstand von fünf bis zehn Minuten Schmuck, Zigarren, Massagen, Ausflugstouren, Obst, Kokosmilch aus frisch aufgeschlagenen Kokosnüssen und sogar Viagra anboten – wir lehnten aber alles ab und genossen die Sonne, die durch den vom Ozean kommenden Wind aber erträglich erschien.
Am späteren Vormittag ergriff uns noch einmal etwas Appetit und wir bestellten uns noch eine Fruchtplatte.

Fruchtplatte

Zwei Sorten Melone, Ananas, und Banane mit etwas Honig als Dip war genau das richtige bei den aktuellen Temperaturen – nicht zu schwer und gleichzeitig etwas erfrischend. So ließen wir den heutigen Tag schließlich bis zum späteren Nachmittag am Strand ausklingen und kehrten dann zurück in die Unterkunft.

Print Friendly

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply