Griechische Bifteki mit Tzatziki, frischen Zwiebeln & Tomatenreis [21.06.2016]

Heute fiel mir die Wahl des richtigen Mittagesgericht mal wieder sehr einfach, denn mit 3 griechische Bifteki mit Tzatziki, frischen Zwiebeln und Tomatenreis stand im Bereich Globetrotter auf der Speisekarte unseres Betriesbrestaurants eines meiner heimlichen Favoriten unter den Speisen. Da konnte weder der Abgebräunte Leberkäse mit Bratensauce und Kartoffelsalat bei Globetrotter kamen daher ebenso wenig in die engeren Auswahl wie der Zucchini-Kartoffelgulasch mit Baguette bei Vitality oder die Asia-Thai-Gerichte wie Kalon Tzau Min – Gebratene Chinanudeln mit Eiern und Gemüse nach Canton Art oder Gaeng Ped Mua – Gebackenes Seelachsfilet mit verschiedenen Gemüsesorten in Kokosmilchsauce. Hätte man beim Leberkäse noch ein Spiegelei addiert, hätte ich es mir eventuell noch mal überlegt, so aber blieb ich bei den Bifteki. Dazu gesellte sich noch etwas Mischgemüse und ein kleiner Becher Erdbeercreme aus dem heutigen Dessertangebot.

Bifteki with fresh onions, tzatziki & tomato rice / Bifteki mit frischen Zwiebeln Tzatziki & Tomatenreis

Beim Mischgemüse schien man Reste von gestern mit einigen frischen Erbsen ergänzt zu haben, denn diese besaßen zwei unterschiedliche Grünschattierungen – doch das war leider irgendwie misslungen, da das Gemüse einen unangenehmen Beigeschmack hatte. Da half auch die leichte Knoblauchnote wenig – eindeutig ein Fehlgriff. Ganz anders aber beim Hauptgericht aus drei mit Schafskäse versetzten, würzige Rindfleischfrikadellen, nicht zu dünnflüssigem, aromatischen Tzatzikis, knackigen frischen Zwiebeln und fruchtigem Tomatenreis. Hier wurden alle Erwartungen erfüllt, die ich an dieses Gericht gestellt hatte. Da kann ich nur volle Punktzahl geben. Das Dessert schließlich war zwar schön luftig und cremige, hätte aber einen kleinen Deut mehr Fruchtaroma vertragen können. Daher kann ich hier leider keine volle Punktzahl geben.
Obwohl der Leberkäse heute auch im Spitzenfeld mitspielte, waren es doch die Bifteki, die sich letztlich Platz eins auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern konnten. Somit öandete der Leberkäse mit Kartoffelsalat auf dem zweiten Platz, gefolgt von den Asia-Gerichten auf Platz drei und dem Zucchini-Kartoffelsalat schließlich auf dem vierten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Bifteki: ++
Tzatziki: ++
Zwiebeln: ++
Tomatenreis: ++
Mischgemüse: –
Erdbeercreme: +

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *