Pizza Hawaii mit Mozzarella, Kochschinken & Ananas [15.07.2016]

Heute stand mit einem Gebratenen Wildlachssteak mit Paprikasugo und Tagliatelle im Bereich Globetrotter ein Fischgericht auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurant, das sich von den sonst üblichen “… mit Remoulade und Kartoffelsalat” Gerichten abhob und ich hatte diese Woche ja noch keinen Fisch zu mir genommen. Aber parallel dazu hatte man auch den restauranteigenen, zweistöckigen Steinofen mal wieder in Betrieb genommen und bot im Bereich Vitality eine Pizza Hawaii mit Mozzarella, Kochschinken und Ananas an, die mich einfach zu sehr reizte als dass ich hier nicht zugreifen konnte. Der Apfelstrudel mit Vanillesauce bei Tradition der Region oder der Gebackenen Ananas und Banane und dem San Sei Chop Suey – Verschiedene Fleischsorten mit Gemüse in Spezialsauce hatte ich heute kein Interesse. Zum Glück brauchte ich der Theke vor dem Ofen nicht lange warten und bekam recht schnell meine frisch gebackene Pizza, die mit einem großen Messer gevierteilt und mir auf einem vorgewärmten Teller überreicht wurde. Jetzt konnte ich mir die Pizza noch mit getrocknetem Oregano und einer Chilisauce nach eigenem Gutdünken garnieren.

Pizza Hawaii

Beim Belag hatte man heute wirklich nicht gegeizt, sondern reichlich Schinken und Käse sowie ausreichend Ananas auf die Pizza getan, allerdings waren die Zutaten leider nicht gleichmäßig verteilt, sondern konzentrierten sich etwas in der Mitte. Der frisch gebackene, dünne und knusprige Teig war, abgesehen von den äußersten Rändern an denen er für meinen Geschmack etwas zu knusprig geworden ist, sehr gut gelungen und vollendete dieses Pizzagericht zu einem leckeren, aber leider nicht perfekten Mittagsgericht. Das Oregano und die wirklich scharfe Chilisauce erwiesen sich als gute Ergänzung dazu. Ich war zufrieden, kann aber aus bereits genannten Gründen auch keine volle Punktzahl geben.
Mit einem kleinen Vorsprung gelang es der Pizza Hawaii auch auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala heute den ersten Platz für sich zu gewinnen, das Wildlachssteak war ihm aber eng auf den Fersen und landete auf einem guten zweiten Platz. Platz drei belegten die Asia-Gerichte und auf dem vierten Platz folgte schließlich der Apfelstrudel.

Mein Abschlußurteil:
Pizza Hawaii: +

Print Friendly
« « Wiener Backhendl mit Zitronenecke & Kartoffelsalat [14.07.2016] | Kartoffelgeröstl mit Lauch & Schafskäse – das Rezept » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>