Currywurst mit Pommes Frites [15.09.2016]

Da ich weder auf die Angebote der Asia-Thai-Theke noch auf den Möhren-Zucchinigulasch mit Curryrreis bei Vitality oder den Schweinegulasch mit Butternudeln bei Globetrotter großen Appetit verspürte, entschied ich mich einfach wieder einmal für einen Klassiker auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants: die Currywurst (rot oder weiß) mit Pommes Frites, die im Abschnitt Tradition der Region angeboten wurde. Leider schienen aber die “weißen”, groberen Currywürste gerade aus, denn es wurden nur die roten, etwas feineren “roten” Currywürste angeboten. Aber der Unterschied ist sowie nur minimal. Das Currypulver musste man sich allerdings selber auf die Sauce streuen und an der selben Station im Thekenbereich gab es auch Ketchup und Mayonaise, wobei ich mir meine Pommes nur mit etwas Ketchup garnierte.

Curried sausage with french fries / Currywurst mit Pommes Frites

Ganz wie erwartet erwies sich auch die rote, mit etwas feinerem Brät gefüllte Bratwurst als überaus lecker und sie harmonierte auch gut mit der warmen, heute mit zahlreichen Zwiebelstückchen versehenen und mit Currypulver garnierten Currysauce. Die aus Rücksichtnahme auf salzempfindliche Kollegen ohne dieses Gewürz servierten Pommes Frites gaben auch keinen Grund zur Kritik, denn sie waren zwar etwas bleicher als ich sie mir gewünscht hätte, aber dennoch heiß und knusprig. Nachgewürzt und gemeinsam mit dem Ketchup eine sehr leckere Sättigungsbeilage. Leider war das zwar kein leichter Genuss, aber ich war zufrieden.
Dass die Currywurst auch bei den anderen Gästen heute besonders hoch in der Gunst und sich unangefochten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern konnte, erwähne ich nur der Vollständigkeit halber, denn es dürfte eigentlich klar gewesen sein. Auf dem zweiten Platz sah ich heute die Asiagerichte, gefolgte vom Gulasch auf Platz drei und dem vegetarischen Gericht in Form des Möhren-Zucchinigulasch auf dem vierten Platz.

Mein Abschlußurteil:
Currywurst: ++
Currysauce: ++
Pommes Frites: ++

2 thoughts on “Currywurst mit Pommes Frites [15.09.2016]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *