Schwedischer Lachskuchen mit Krabben & Erbsen – das Rezept

Das Gericht das ich heute zubereitete ist eine Variation der bereits vor über vier Jahren vorgestellten Schwedenpizza. Dieses Mal erhöhte ich die Lachsmenge auf 400g und rührte noch ein paar Erbsen aus der Dose (was mir das vorherige garen ersparte, das bei TK-Erbsen notwendig gewesen wäre) mit unter die Käse-Ei-Masse.

Was benötigen wir also für ein Blech (3-4 Portionen):

  • 1 Rolle Blätterteig (275g)
  • 400g geräucherten Lachs
  • 150g Krabben
  • 3 Eier
  • 250g Käse nach Wahl (Ich kombinierte Edamer und Cheddar)
  • 1 Becher Creme fraiche mit Kräutern
  • 1 Bund Dill
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • Salz, Pfeffer & Muskatnuss zum würzen
  • Beginnen wir damit den Backofen auf 200 Grad vorzuheizen. Sobald er Betriebstemperatur erreicht hat, schieben wir ein Backblech mit dem Blätterteig hinein und backen diesen für 3-4 Minuten vor, damit er am Ende nicht zu matschig wird. Außerdem geben wir die Erbsen aus der Dose in ein Sieb und lassen sie abtropfen.
    In der Zwischenzeit waschen wir den Dill, zupfen die Fähnchen von den Stielen und zerkleinern diese gründlich.
    01 - Dill zerkleinern / Mince dill

    Außerdem geben wir Käse, die Creme fraiche mit Kräutern und die drei Eier in eine Schüssel,
    02 - Zutaten in Schüssel geben / Put ingredients in bowl

    verrühren es gründlich miteinander, wobei wir es mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und der Hälfte des zerkleinerten Dill abschmecken
    03 - Verrühren & Würzen / Mix & Season

    und heben schließlich noch die abgetropften Erbsen unter.
    04 - Erbsen addieren / Add peas

    Auf dem kurz vorgebackenen Blätterteig verteilen wir nun den Lachs und die Krabben
    05 - Blätterteig mit Lachs & Krabben belegen / Coat puff pastry with salmon & shrimps

    und verteilen darüber gleichmäßig die Mischung aus Käse, Eiern, Creme fraiche und Erbsen.
    06 - Mit Ei-Käse-Masse bedecken / Cover with egg cheese mix

    Das Ganze schieben wir dann für 20 bis 25 Minuten auf der mittleren Schiene in den 200 Grad heißen Ofen.
    07 - Im Ofen backen / Bake in oven

    Schließlich entnehmen wir das Blech wieder und lassen es für etwa fünf Minuten ruhen
    08 - Swedisch pizza with salmon & peas - Finished baking / Schwedenpizza mit Lachs & Erbsen - Fertig gebacken

    bevor wir unseren Lachskuchen schließlich zerteilen, mit dem restlichen Dill garniert servieren und genießen können.
    09 - Swedisch pizza with salmon & peas - Served / Schwedenpizza mit Lachs & Erbsen - Serviert

    10 - Swedisch pizza with salmon & peas - Side view / Schwedenpizza mit Lachs & Erbsen - Seitenansicht

    Sowohl noch heiß als auch in abgekühlten Zustand ein wahrer Genuss. Die Erbsen harmonierten geschmacklich wunderbar mit dem Räucherlachs und den Krabben. Eine sehr gelungene Variation der traditionellen Schwedenpizza, kann ich wirklich sehr weiter empfehlen.

    Guten Appetit

    Print Friendly

    Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    One Response to “Schwedischer Lachskuchen mit Krabben & Erbsen – das Rezept”

    1. […] ich gestern die Reste meines Schwedischen Lachskuchens verbraucht hatte, wollte ich am heutigen Tag der deutschen Einheit mir wieder mal eine kulinarische […]

    Leave a Reply