Krautwickerl mit Specksauce an Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln [10.10.2016]

Hätte ich nicht schon am Wochenende ein Curry mit Reis gegessen gehabt, hätte ich heute vielleicht zum Pikanten Kichererbsencurry auf indische Art und Basmatireis aus der Sektion Vitality auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants gegriffen. Und da ich auch auf Asia-Thai-Angebote wie Poh Piard Thord – Knusprige Frühlingsröllchen oder Curry Kai – Putenfleisch gebraten mit gelben Thai Curry und verschiedenem Gemüse auch keine große Lust verspürte, verblieben noch der Krautwickerl mit Specksauce an Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln bei Tradition der Region und das Schweinegeschnetzelte “Zurcher Art” mit Röstis aus dem Abschnitt Globetrotter. Nach kurzem Abwägen entschloss ich mich dann schließlich für den Krautwickerl. Auf Salat oder weiteres Gemüse verzichtete ich heute aber.

Stuffed cabbage roll with bacon sauce, mashed potatoes & fried onions / Krautwickerl mit Specksauce an Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln

Die Sauce, in der sich tatsächlich einige wenige Speckwürfelchen fanden, war leider etwas dünn geraten und schwappte bereits quer über die Ränder des Tellers schwappte, als die Thekenkraft ihn mir über die Theke reichte. Und so etwas mag ich ja nicht sonderlich. In der Sauce lag der Krautwickerl, der zwischen einigen Blättern gekochtem Weißkohls eine Füllung aus mild gewürztem Hackfleisch ummantelte. Daneben war eine mehr als ausreichend große Portion wahrscheinlich aus Pulver angerührten Kartoffelpürees, das man zusätzlich mit einigen Röstzwiebeln garniert hatte. Leider kein perfektes Gericht, aber absolut akzeptabel – ich war weitgehend zufrieden.
Bei den anderen Gästen lieferten sich Krautwickerl und Schweinegeschnetzeltes ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala und ich musste etwas genauer hinsehen, um schließlich dem Geschnetzelten diesen Platz zuzubilligen und den Krautwickerl auf den zweiten Platz zu verweisen. Den dritten Platz teilten sich heute Kichererbsencurry und Asia-Gerichte, denn hier war es mir wiederum nicht möglich einen klaren Favoriten auszumachen.

Mein Abschlußurteil:
Krautwickerl: ++
Specksauce: +
Kartoffelpüree: +
Röstzwiebeln: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *