Chili con Carne mit Sour Cream & Baguette [07.11.2016]

Eigentlich brauche ich gar nicht zu erwähnen das heute an der Asia-Thai-Theke Poh Piard Thord – Knusprige Frühlingsröllchen und Curry Kai – Putenfleisch gebraten mit gelben Thai Curry und verschiedenem Gemüse sowie Spaghetti mit Balsamicolinsen bei Vitality oder Hähnchenbrust “Hawaii” mit fruchtiger Currysauce und Reis bei Tradition der Region angeboten wurden, denn es stand im Abschnitt Globetrotter mal wieder ein Chili con Carne mit Sour Cream und Baguette auf der Speisekarte und da ich Chili ja bekannterweise über alles liebe, griff ich natürlich bei diesem Gericht zu. Und auf eine zusätzliche Garnitur mit Jalapenos aus der Sojasauce an der Asia-Thai-Theke konnte ich heute verzichten, denn ich konnte erkennen dass man heute mal wieder ebendiese mit im Chili verwendet hatte.

Chili con Carne, Sour cream & Baguette

Und ich wurde nicht enttäuscht, denn die Zubereitung war heute wirklich sehr gut gelungen. Zum einen war das Chili schön dickflüssig geworden und die Sauce war heute wunderbar fruchtig-tomatig, wobei sie dank der bereits erwähnten hinzugefügten Jalapenos auch eine kräftige, aber nicht zu dominante Schärfe besaß, die durch die Sour Cream aber etwas gemildert wurde. Außerdem fanden sich natürlich krümelige angebratenes Rinderhackfleisch, geschälte Tomatenstücke, Kidneybohnen und Mais in einem ausgewogenen Verhältnis darin. Einzig das Baguette, von dem ich mir gleich drei kleine Scheiben genommen hatte, enttäuschte heute etwas, denn es war bereits stark abgestanden und etwas trocken. Daher kann ich hier keine volle Punktzahl geben. Insgesamt bleibe ich aber trotzdem dabei, das es sich heute um eines der besten Chilis in unserem Betriebsrestaurant seit langem handelte.
Ob das Chili deswegen heute auch mit deutlichem Vorsprung vor allen anderen Gerichten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala ergattern konnte, erschloss sich mir jedoch nicht. Aber die Alternativen wie die Hähnchenbrust Hawaii auf dem zweiten Platz, die Asia-Thai Gerichte auf Platz drei oder die Spaghetti mit Balsamicolinsen auf dem vierten Platz waren einfach nicht so verlockend.

Mein Abschlußurteil:
Chili con Carne: ++
Baguette: +/-

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to “Chili con Carne mit Sour Cream & Baguette [07.11.2016]”

  1. […] kleinen Schälchen serviert, die im Gegensatz zu den großen Tellern wie z.B. hier oder hier kaum Grip auf dem Tablett haben und beim auslöffeln des Chilis häufig über das […]

Leave a Reply