Gebackene Calamari mit Remoulade & Kartoffelsalat [20.01.2016]

Am heutigen Freitag begann nun wieder das normale Arbeitsleben im neuen Jahr 2017 für mich. Und unser Betriebsrestaurant lockte zur Mittagszeit wieder mit vielen “alten Bekannten” unter den Gerichten. Mein erster Blick galt der Ofenfrischen Pizza mit Champignons, Chorizo und Mozzarella, die im Bereich Globetrotter angeboten wurde und für die man sogar wieder den restauranteigenen Steinzofen in Betrieb genommen hatte. Doch die lange Schlange, die sich vor der Theke gebildet hatte, ließ mich auch die anderen Angeboten noch einer näheren Betrachtung zu unterziehen. Und dabei schienen mir die Gebackenen Calamari mit Remoulade und Kartoffelsalat, die heute im Abschnitt Vitality angeboten wurden, eine gute Alterntive. Denn der Milchreis mit Kirschgrütze und Vanillesauce bei Tradition der Region oder die Asia-Thai-Gerichte wie Gebackene Ananas und Banane oder San Sei Chop Suey – Verschiedene Fleischsorten mit Gemüse in Spezial Sauce weckten kein großes Interesse bei mir.

Calamari, remoulade & potato salad / Calamari, Remoulade & Kartoffelsalat

Wie immer fast immer erwiesen sich die Calamari auch heute wieder als eine gute Wahl. Die von einem heißen, knusprigen Teigmantel umgebene Tintenfisch war noch schön zart, der einfache Kartoffelsalat war auf süddeutsche Art mit Gemüsebrühe und Essig angemacht und die mit Kräutern versetzte Remoulade war angenehm würzig und geschmacklich sehr gut gelungen. Dazu noch der Saft der Zitronenecken, mit denen ich die Tintenfischringe zusätzlich garnierte und fertig war ein sehr gelungenes Mittagsmahl. Ich auf jeden Fall war sehr zufrieden.
Wie die lange Schlange, über die ich berichtet hatte, bereits hatte vermuten lassen, war es heute die Pizza der mit einem deutlichen Vorsprung der erste Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala – und das obwohl die Calamari in der Zwischenzeit stark aufgeholt hatten und sich einen guten zweiten Platz sichern konnte. Platz drei belegten die Asia-Gerichte und auf dem vierten Platz folgte schließlich der Milchreis.

Mein Abschlußurteil:
Calamari: ++
Remoulade: ++
Kartoffelsalat: ++

Print Friendly

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply