Kabeljau auf sizilianische Art mit Tomaten-Ciabatta [08.03.2017]

Mein erster Blick galt heute dem Ofenfrischen Schweinebraten mit Dunkelbiersauce, hausgemachten Krautsalat und Kartoffeknödel aus dem Abschnitt Tradition der Region auf der Speisekarte unseres Bteriebsrestaurants, bei dem man im Vergleich zu früheren Versionen wie hier die Krautsalat-Portion deutlich optimiert hatte. Aber auch die Spinat-Ricotta-Lasagne mit Bechamelsauce und Käse gratiniert aus dem Abschnitt Globetrotter sah heute sehr verlockend aus. Doch schließlich besann ich mich auf meine alte, inzwischen etwas ins Hintertreffen geratene Tradition, Mittwochs zu Fisch und Meeresfrüchte zu greifen und entschied mich letztlich doch für den Kabeljau auf sizilianische Art mit Tomaten-Ciabatte, der heute bei Vitality angeboten wurde. Die Gebratenen Mienudeln mit verschiedenem Asia-Gemüse in Hoi-Sin-Sauce oder dem Rindfleisch mit Broccoli und Karotten in Austernsauce von der Asia-Thai-Theke weckten jedoch kein großes Interesse bei mir.

Codfish Sicilian style with tomato ciabatta / Kabeljau auf sizilianische Art mit Tomaten-Ciabatta

Im Vergleich zu früheren Darreichungen wie hier oder dort hatte man die Tomaten-Gemüse-Zubereitung heute mal wieder leicht variiert. Die dickflüssige, fruchtige und angenehm pikante Tomatenmasse enthielt neben Zwiebeln, Kirschtomaten, Kräutern und Oliven heute nämlich auch noch ein paar Kartoffelwürfel, die aber gut in das geschmackliche Gesamtkonzept passten. Gemeinsam mit dem mit zahlreichen Kräutern pochierten Kabeljau-Filet ein wirklich sehr leckeres Gericht. Natürlich konnten die paar Kartoffelwürfel die Sättigungsbeilage nicht ersetzen, daher war ich natürlich froh das große, mit Tomatenstücken versetzte Stück frischen und knusprigen Ciabatta-Brots dabei zu haben, das sich übrigens auch wunderbar dazu eignete die leckeren Tomatensauce bis auf den letzten Rest vom Teller zu wischen. Sehr lecker, ich war überaus zufrieden mit meiner Wahl.
Beim Kampf um Platz eins auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala konnte sich heute natürlich, ganz wie erwartet, der Schweinebraten in Dunkelbiersauce durchsetzen und sich somit den ersten Platz sichern. Obwohl ihm der zweitplatzierte sizilianische Kabeljau dicht auf den Fersen war. Platz drei belegte die Spinat-Ricotte-Lasagne und auf dem vierten Platz folgten schließlich die Asia-Gerichte.

Mein Abschlußurteil:
Kabeljau: ++
Sizilianische Tomaten-Zubereitung: ++
Tomaten-Ciabatte: ++

Print Friendly

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply