Texas Jalapeno Chili [21.03.2017]

Als ich heute einen Blick auf die Speisekarte unseres Betriebsrestaurants warf, entdeckte ich gleich das Texas Chili mit Jalapenos in der Sektion Globetrotter das mein Interesse weckte. Zuerst hatte ich sogar vermutet, dass es sich hier um ein neues Gericht handelte, doch es hatte mit einem Texas Jailhouse Chili vor etwa einem Jahr schon mal zumindest etwas ähnliches hier in unserem Betriebsrestaurant gegeben und selbst gekocht hatte ich in diesem Beitrag so etwas auch schon einmal. Wie dem auch sei, meine Wahl des heutigen Gerichts stand auf jeden Fall damit fest, denn ich liebe nun einmal Chilis in jeglicher Form. Daher ignorierte ich das Gebackene Kotelette mit Preiselbeeren und Kartoffelsalat bei Tradition der Region, den Gebackenen marinierten Tofu mit Ingwer-Currygemüse bei Vitality sowie die Asia-Thai-Gerichte wie Gebratenen Eierreis mit verschiedenem Gemüse oder Gebackenen Seelachs mit Thaigemüse in Masamansauce und steuerte mit dem Chili schnurstracks die Kasse an.

Texas Jalapeno Chili

Heute hatte mich sich mit dem Anrichten besondere Mühe gegeben, denn man hatte das Gericht nicht nur mit Jalapenos, sondern auch mit einigen Tortilla-Chips garniert. Und das Chili aus Rindfleischstücken, Kidneybohnen, Mais und Tomaten war überaus gut gelungen und war, wenn ich mich nicht ganz verschmeckt hatte, sogar mit einer leichten Schokonote versehen. Leider war man bei der Schärfe nicht sonderlich mutig gewesen und es nur leicht pikant abgeschmeckt sowie auch nur milde Jalapenos für die Garnitur verwendet. Aber dennoch sehr lecker, ich zumindest war sehr zufrieden. Außerdem gab es noch ein frisches, knuspriges und noch heißes, mit Kräuterbutter garniertes Stück Baguette dazu, welches das Gericht nicht nur wunderbar abrundete, sondern sich auch wunderbar zum ausputzen des Tellers eignete, so dass nichts von diesem schmackhaften Chili verloren ging.
Und auch auf der heutigen Allgemeinen Beliebtheitsskala konnte sich das Chili durchsetzen und sich mit einem klaren Vorsprung den ersten Platz sichern, auch wenn ihm das Kotelette einigermaßen dicht auf den Fersen war und einen guten zweiten Platz erreichte. Den dritten Platz belegten die Asia-Gerichte und auf Platz vier folgte schließlich der Tofu.

Mein Abschlußurteil:
Texas Jalapeno Chili: ++
Baguette mit Kräuterbutter: ++

Print Friendly

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply