Spargel-Risotto mit Kirschtomaten & Rucola [30.03.2017]

Eigentlich hatte ich mir heute zuerst überlegt, beim Schweinegeschnetzelten in Pfirsichragout, dazu Basmatireis aus der Sektion Tradition der Region auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants zuzugreifen, denn das Putensteak “Picatta Milanese mit Tomatensugo und Butternudeln bei Globetrotter war mir zu gewöhnlich. Doch als ich einen Blick auf das heutige vegetarische Angebot im Abschnitt Vitality warf, änderte ich meine Entscheidung schnell und griff doch zum dortigen Spargel-Risotto mit Kirschtomaten und Rucola. Irgendwie war mir danach. Die Asia-Thai-Angebote wie Gebackene Ananas und Banane oder Putenfleisch gebraten mit verschiedenem Gemüse in Kokosmilchsauce kamen heute nicht in die nähere Auswahl.

Aparagus risotto with cherry tomatoes & ruccola / Spargel-Risotto mit Kirschtomaten & Ruccola

Das Risotto selbst, das mit zahlreichen Stücken von weißem Spargel versetzt war, erwies sich als nur mild gewürzt und erinnerte mich sehr stark an Milchreis, welcher ja auch mit Risotto-Reis hergestellt wird. Daher war es gut, dass man die erhitzten Cherrytomaten beigefügt hatte, denn sie gaben dem Gericht eine zusätzliche, tomatig-fruchtige Note, die sehr gut dazu passte. Die knackigen und frischen Ruccola-Blätter rundeten das Gericht schließlich sehr gelungen ab. Einfach aber lecker, so mag ich das.
Bei den anderen Gästen lag natürlich, wie nicht anders zu erwarten, das Putensteak Picatta Milanese ganz oben in der Gunst und konnte sich unangefochten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern. Auf Platz zwei folgten heute die Asia-Gerichte, die aber nur sehr knapp vor dem drittplatzierten Spargel-Risotto lag. Mit ebenfalls geringem Abstand folgte schließlich das Schweinegeschnetzelte in Pfirsichragout auf Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Spargel-Risotte: ++
Kirschtomaten: ++
Rucola: ++

Print Friendly
« « Schwabenteller [29.03.2017] | Rumpsteak mit Champignons & Bratkartoffeln – Hotel-Restaurant Berghof – Petersberg [31.03.2017] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>