Bratwurstschnecke mit Weinsauerkraut, Bratensauce & Kartoffelpüree [27.04.2017]

Einen Moment überlegte ich heute, ob ich nicht bei der Ofenfrischen Schweinshaxe mit Bratensaft und hausgemachten Kartoffelsalat aus dem Abschnitt Tradition der Region auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants zugreifen sollte, denn die Spinat-Ricottalasagne mit Bechamelsauce bei Vitality oder die Asia-Thai-Gerichte wie Gebackene Ananas und Banane oder Hühnerfleisch gebraten mit verschiedenem Gemüse in Kokosmilchsauce reizten mich nicht besonders. Aber irgendwie sah sie mir dann doch etwas zu knusprig aus und ich wählte lieber die Bratwurstschnecke frisch vom Metzger mit Weinsacerkraut, Bratensauce und Kartoffelpüree, die im Abschnitt Globetrotter zu finden war.

Fried sausage with sauerkraut, gravy & mashed potatoes / Bratwurstschnecke mit Weinsauerkraut, Bratensauce & Kartoffelpüree

Natürlich handelte es sich auch heute bei dem Kartoffelpüree wieder um eine aus Pulver angrührte Version, davon aber mal abgesehen erwies sich die Bratwurstschnecke als wirklich gute Wahl. Die angenehm große Bratwurstschnecke war nicht nur gut gewürzt, sondern wirkte tatsächlich angenehm frisch, was die Behauptung dass sie frisch vom Metzger stammte etwas unterstützte. Und auch am Weinsauerkraut mit seiner leichten, aber doch merklichen Weinnote gab es nichts auszusetzen. Die Bratensauce hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen, zumal sie wie üblich recht dünn war, aber geschadet hat sie auch nicht. Insgesamt also eine gute Wahl.
Bei der Allgemeinheit der Gäste lag heute aber die Schweinshaxe eindeutig am höchsten in der Gunst und konnte sich den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern. Die Bratwurstschnecke auf Platz zwei war ihr aber dicht auf den Fersen. Den dritten Platz belegten schließlich die Asia-Gerichte, die sich aber nur knapp gegen die ebenfalls gern gewählte, viertplatzierte Spinat-Ricottalasagne durchsetzen konnte.

Mein Abschlußurteil:
Bratwurstschnecke: ++
Weinsauerkraut: ++
Bratensauce: +
Kartoffelpüree: +

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply