Cordon bleu vom Schwein mit Pommes Frites [02.11.2017]

Nach den beiden Feiertagen begann heute wieder die zum restliche Arbeitswoche für mich und somit auch ein weiterer Tag, an dem ich mein Mittagsmahl in unserem Betriebsrestaurant einnehmen konnte. Das heutige Angebot dort zeigte aber leider wenig wirklich Interessantes: Es gab Marninierter Tofu mit Ingwer- Currygemüse im Abschnitt Vitality, den Klassiker Cordon Bleu vom Schwein mit Zitronenecke und Pommes Frites bei Tradition der Region, Rindergulasch mit Bauernbrot bei Globetrotter und schließlich Gebackene Ananas und Banane sowie Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse in Massamansauce an der Asia-Thai-Theke. Zwar sah der Rindergulasch ebenfalls nicht schlecht aus, aber meine Wahl fiel letztlich dann doch auf das Cordon bleu, mit dem man eigentlich nie etwas falsch machen kann. Auf den Pommes Frites durfte natürlich der Ketchup nicht fehlen.

Cordon bleu & Pommes Frites

Die Pommes hätten ein klein wenig knuspriger sein können, aber es war nicht so schlimm dass ich hier zu einem Punktabzug greifen müsste. Und auch das Cordon bleu aus zartem, mageren Schweineschnitzel und einer Füllung aus Kochschinken sowie mild würzigem Käse, welches ich mir zusätzlich natürlich mit dem Saft der beiliegenden Zitronenecken garnierte, ließ keine Wünsche offen. Man muss ja immer bedenken, dass es sich hier um kein Drei-Sterne-Restaurant handelt und unter diesen Gesichtspunkten war ich zufrieden.
Und natürlich hatten, wie nicht anders zu erwarten, auch die anderen Gäste heute bevorzugt beim Cordon Bleu zugeschlagen, so dass diesem Gericht mit klarem Vorsprung der erste Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala gebührt. Auf Platz zwei sah ich die Asia-Gerichte und den dritten Platz teilten sich schließlich der Gulasch und das marinierte Tofu, bei denen ich beim Besten Willen keinen klaren Favoriten ausmachen konnte. Aber aufgrund der verkürzten Woche sind auch deutlich weniger Gäste da als sonst, daher dürfte das Verständlich sein.

Mein Abschlußurteil:
Cordon bleu: ++
Pommes Frites: ++

Print Friendly

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply