Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsauce & Country potatoes [15.01.2017]

Obwohl ich mich nach der langen Reise noch nicht so ganz fit fühlte, begann am Montag wieder meine reguläre Arbeit. Und somit auch ein neues Jahr in unserem Betriebsrestaurant. Und das mit vielen alten bekannten auf der Speisekarte, so zum Beispiel Gebratenem Tofu mit Ingwer-Currygemüse bei Vitality, einem Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsauce und Country potatoes bei Tradition der Region, Rindergulascheintopf mit Semmel im Abschnitt Tradition der Region sowie Gebackene Frühlingsröllchen oder Gebratenes Putenfleisch mit Thaigemüse in Austernsauce an der Asia-Thai-Theke. Da brauchte ich nicht lange zu überlegen und griff beim Fleischpflanzerl zu, dazu gesellte sich noch ein Schälchen Mischgemüse aus dem heutigen Angebot der Gemüsetheke.

Meatball mit pepper cream sauce & country potatoes / Fleischpflanzerl mit Pfefferrahmsauce & Country potatoes

Eine gute Wahl wie sich bereits nach den ersten Bissen herausstellte. Das groß geratene Fleischpflanzerl selbst war angenehm locker, aber dennoch strukturell integer und erwies sich mit Zwiebel und Gewürzen auch geschmacklich gut abgestimmt. Dazu passte sehr gut die mit einigen grünen Pfefferkörnern versetzte und wie der Name schon vermuten ließ auch leicht pikante Pfefferrahmsauce. Dazu noch die schön knusprigen Country potatoes als Sättigungsbeilage und fertig war ein deftiges Mittagsgericht, das durch die Mischung aus Erbsen, Möhren, Blumenkohl und grünen Bohnen wunderbar ergänzt wurde – auch wenn letztes leider nicht mehr ganz heiß war. Insgesamt war ich aber zufrieden mit meiner Wahl.
Und auch bei den anderen Gästen lag das Fleischpflanzerl mit deutlichem Vorsprung vor den anderen Angeboten am höchsten in der Gunst und konnte sich unangefochten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern. Auf Platz zwei sah ich die Asia-Gerichte, die aber nur knapp vor dem Rindergulascheintopf auf dem dritten Platz lagen. Das Tofu folgte schließlich auf einem guten Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Fleischpflanzerl: ++
Pfefferrahmsauce: ++
Country Potatoes: ++
Mischgemüse: +

« « Rückkehr nach Puerto Plata, Strand, Kino & Rückflug [09. – 12.01.2018] | Hähnchen Biryani [16.01.2018] » »

Hinterlasse ein Kommentar

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>