Sandwich-Lasagne – das Rezept

Da ich derzeit etwas viel Brot im Haus habe, entschied ich mich heute mal dazu eine Sandwich-Lasagne zuzubereiten – ein Rezept das schon länger auf meinem Stapel von Gerichten die ich ausprobieren wollte lag. Dieses auch als “Faule Hausfrau Lasagne” bezeichnete Rezept 😉 ist wunderbar dazu geeignet, um mit wenig Aufwand ein überaus leckeres Gericht zu zaubern. Ich muss zwar zugeben dass ich zuerst etwas am Erfolg gezweifelt hatte, doch das Ergebnis überzeugte mich bereits nach dem ersten Bissen eines Besseren. Daher möchte ich es natürlich nicht versäumen, dieses Rezept hier einmal in der gewohnten Form vorzustellen.

Was benötigen wir für 3-4 Portionen?

400g passierte Tomaten
01 - Zutat passierte Tomaten / Ingredient sieved tomatoes

1 mittelgroße Zwiebel
02 - Zutat Zwiebel / Ingredient onion

200g gekochter Schinken
03 - Zutat gekochter Schinken / Ingredient cooked ham

1 Zehe Knoblauch
04 - Zutat Knoblauchzehe / Ingredient garlic

150g Sauerrahm
05 - Zutat Sauerrahm / Ingredient sour cream

2 Kugeln Mozzarella
06 - Zutat Mozzarella / Ingredient mozzarella

8 Scheiben Käse nach Wahl (z.B. Cheddar)
07 - Zutat Scheibenkäse / Ingredient sliced cheese

9 Scheiben Sandwichtoast
08 - Zutat Sandwichtoast / Ingredient sandwich toast

100g geriebener Käse
09 - Zutat geriebener Käse / Ingredient grated cheese

sowie Salz, Pfeffer und Oregano zum würzen
und etwas Olivenöl und Butter zum braten bzw. ausfetten der Auflaufform

Bereiten wir zuerst einmal die Tomatensauce vor. Dazu schälen und würfeln wir die Zwiebel
10 - Zwiebel würfeln / Dice onion

und erhitzen dann etwas Olivenöl in einer Pfanne
11 - Olivenöl in Pfanne erhitzen / Heat up olive oil in pan

um die Zwiebel darin goldgelb anzudünsten
12 - Zwiebel andünsten / Braise onion

und wenig später auch die Knoblauchzehe hinzu zu pressen, um sie ebenfalls mit anzudünsten.
13 - Knoblauch addieren / Add garlic

Sind Zwiebel und Knoblauch ausreichend angedünstet, geben wir auch die passierten Tomaten mit hinzu,
14 - Passierte Tomaten hinzufügen / Add tomatoes

verrühren sie gründlich, lassen alles kurz aufkochen
15 - Verrühren & aufkochen lassen / Stir & bring to a boil

und schmecken die Sauce dabei mit Salz, Pfeffer und Oregano ab.
16 - Mit Salz, Pfeffer & Oregano abschmecken / Taste with salt, pepper & oregano

Nachdem wir alles einige Minuten haben köcheln lassen, geben wir auch den Sauerrahm mit in die Pfanne,
17 - Sauerrahm hinzufügen / Add sour cream

verrühren diesen wiederum gründlich mit den Tomaten und lassen alles für einige weitere Minuten köcheln bevor wir es von der Kochplatte nehmen und bei Seite stellen.
18 - Verrühren & köcheln lassen / Stir & let simmer

Nun beginnen wir den Ofen auf 200 Grad vorheizen zu lassen und schneiden die Kugeln Mozzarella in Scheiben. Ich dachte zuerst ich komme mit nur einer aus, aber wie es sich zeigte sind doch zwei Kugeln notwendig.
19 - Mozzarella in Scheiben schneiden / Cut mozzarella in slices

Dann fetten wir eine Auflaufform aus,
20 - Auflaufform ausfetten / Grease casserole

legen den Boden mit drei Scheiben Sandwichtoast aus, wobei wir das dritte Brot halbieren,
21 - Sandwichtoast einlegen / Add sandwich toast

und geben etwas Tomatensauce darauf,
22 - Tomatensauce hinzufügen / Add tomato sauce

die wir gleichmässig auf den Brotscheiben verteilen und glatt streichen.
23 - Tomatensauce glatt streichen / Even sauce

Auf die Tomatensauce folgt eine Schicht gekochter Schinken
24 - Schinken auflegen / Cover with ham

auf die wir wiederum eine Schicht Scheibenkäse legen
25 - Scheibenkäse hinzufügen / Add sliced cheese

die wir wiederum mit Mozzarella belegen
26 - Mozarella hinzufügen / Add mozzarella

und diese dann mit etwas Pfeffer würzen.
27 - Mit Pfeffer würzen / Season with pepper

Danach beginnen wir wieder mit einer Schicht Sandwichttoast-Scheiben,
28 - Schicht Sandwichbrot hinzufügen / Add layer of sandwich toast

die wir wiederum großzügig mit Tomatensauce bestreichen,
29 - Mit Tomatensauce bestreichen / Spread tomato sauce

mit einer weitere Schicht Kochschinken belegen,
30 - Schinken hinzufügen / Add ham

darauf Scheibenkäse
31 - Scheibenkäse addieren / Add cheese

und Mozzarella verteilen
32 - Mozzarella auflegen / Add mozzarella

und Letzteren wieder mit etwas Pfeffer würzen.
33 - Mit Pfeffer würzen / Season with pepper

Zum Abschluss folgt eine weitere Schicht Sandwich-Toast,
34 - Sandwichtoast auflegen / Add sandwich toast

tragen die restliche Tomatensauce auf
35 - Tomatensauce auftragen / Add tomato sauce

und bestreuen schließlich alles mit dem geriebenen Käse.
36 - Mit geriebenen Käse bestreuen / Dredge with cheese

Die so fertig bestückte Auflaufform schieben wir dann für 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
37 - Im Ofen backen / Bake in oven

Sobald der Käse geschmolzen ist und eine schöne Bräunung erreicht hat, können wir die Auflaufform wieder entnehmen,
38 - Sandwich-Lasagne - Fertig gebacken / Finished baking

den Inhalt in vier gleich große Stücke zerteilen
39 - Sandwich-Lasagne - Angeschnitten / Truncated

und diese dann unmittelbar servieren und genießen.
40 - Sandwich-Lasagne - Serviert / Served

Die unterste Scheibe des Sandwichtoasts war – wohl auch dank der Butter – schön knusprig geworden, so wie als wäre sie getoastet worden, was dem Auflauf einen festen Stand gab. Darüber erhoben sich die Schichten aus leckere, fruchtige Tomatensauce in Verbindung mit saftigem Schinken und einer unsagbar leckeren Kombination aus würzigem Cheddar und milden Mozzarella – und das alles sogar gleich im Doppelpack. Eine wirklich sehr leckere Art, sich ein aufgemotztes Sandwich zuzubereiten – denn letztlich war diese Lasagne ja nichts anderes. Ich könnte mir dabei auch vorstellen, die Zutaten noch etwas auszutauschen und zum Beispiel Salami, Putenbrust oder auch weiteres Gemüse wie Champignons in Scheiben mit zu verarbeiten. Ein sehr schönes Rezept der einfachen Küche, das ich bestimmt nicht das letzte Mal zubereitet habe.

41 - Sandwich-Lasagne - Seitenansicht / Side view

Guten Appetit

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply