Cordon Bleu mit Pommes Frites [28.03.2018]

Am heutigen Mittwoch fand sich mit einem Cordon Bleu vom Schwein mit Zitronenecke und Pommes Frites im Abschnitt Tradition der Region mal wieder ein altbekannter und beliebter Klassiker auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants. Hätte die Gebratene Forelle “Balkan Art” mit Rosmarinkartoffeln bei Vitality etwas besser ausgesehen, hätte ich sie vielleicht noch als Alternative in Betracht gezogen, insbesondere da mich der Hausgemachte Semmelknödel mit Rahmschwammerl oder die Asia-Thai-Angebote wie Gebratene Mienudeln mit Gemüse in Hoi-Sin-Sauce oder Hühnerfleisch gebraten mit Gemüse in grüner Kokosmilchsauce nicht sonderlich reizten, so aber sah ich keine Alternative zum gefüllten Schnitzel. Zitronenecken, Ketchup und Mayo standen an einer separaten Theke bereit, wobei ich mich nur bei Zitrone und Ketchup bediente. Außerdem landete noch ein kleines Schälchen Krautsalat auf meinem Tablett – denn den gibts ja leider viel zu selten und da musste ich die Situation heute mal ausnutzen.

Cordon bleu with french fries / Cordon bleu mit Pommes Frites

Leider waren auch dieses Mal wieder die Pommes Frites wieder der größte Kritikpunkt, denn sie wirkten labbrig und nicht richtig knusprig – ähnlich wie letzte Woche bei der Currywurst. Das mit gekochtem Schinken und Käse – ich denke es war Mozzarella – gefüllten Schweineschnitzel, dem Cordon bleu gab es aber nichts auszusetzen. Zwar eindeutig fertig vorbereitete Massenware, aber geschmacklich absolut in Ordnung. Vor allem wenn man es mit dem Saft der Zitronenecke garnierte. Und auch der leicht säuerliche, knackige Krautsalat gab keinen Grund zu weiterer Kritik. Keine leicht Kost, aber immer wieder lecker.
Natürlich lag das Cordon bleu auch bei den anderen Gästen sehr hoch in der Gunst und konnte sich unangefochten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala sichern. Auf dem zweiten Platz sah ich die Asia-Gerichte, die aber nur knapp vor der Forelle lag, die somit Platz drei belegte. Auf einem guten vierten Platz folgte schließlich der Semmelknödel mit Rahmschwammerl.

Mein Abschlußurteil:
Cordon bleu: ++
Pommes Frites: +
Krautsalat: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply