Gebackene Tintenfischringe mit Remoulade & Kartoffelsalat [11.05.2018]

Nach dem gestrigen Feiertag hatte ich mich dazu entschlossen den Brückentag nicht für ein verlängertes Wochenende zu nutzen, sondern am heutigen Freitag zu arbeiten. Wie nicht anders zu erwarten, war ich nur einer von wenigen diese Möglichkeit in Betracht gezogen hatte und daher war entsprechend wenig im Betriebsrestaurant los, als ich dort zwecks Mittagessen eintraf. Und auch die Auswahl an Gerichten entsprach dem Standard und bot keine großen Überraschungen. An der Asia-Wok-Theke fanden sich Gebackene Banane und Ananas mit Honig sowie Verschiedene Fleischsorten mit Gemüse und Thaicurry in Kokosmilchsauce, bei Tradition der Region gab es einen Apfelstrudel mit Vanillesauce, bei Globetrotter Gebackene Tintenfischringe mit Remoulade und Kartoffelsalat und bei Vitality Hähnchenbrust gefüllt mit Mangold und Paprika, dazu Kräutersauce und Reis. Bei einer solchen Auswahl brauchte ich natürlich nicht lange überlegen und griff ohne zu zögern zu den Tintenfischringen.
div align=”center”>
Baked calamari with remoulade & potato salad / Gebackene Tintenfischringe mit Remoulade & Kartoffelsalat

Der Kartoffelsalat war eigentlich noch mit Salatgurken zubereitet, ich bat die Thekenfachkraft aber darum mir möglichst wenig von den Gurken mit auf den Teller zu tun. Und auch ohne sie erwies sich dieser lauwarme Kartoffelsalat als überaus gelungen und ließ aus meiner Sicht keine Wünsche übrig. Bei den Tintenfischringen selbst musste ich aber leider feststellen, dass die Teighülle heute einen kleinen Deut zu knusprig geraten waren – man hatte knapp den Punkt verpasst an dem sie wahrscheinlich genau richtig gewesen wäre. Beträufelte man sie mit dem Saft der beiliegenden Zitronenecken konnte und garnierte man sie danach noch mit der angenehm würzigen Remoulade, konnte man das zwar zu Teilen kompensieren, aber perfekt waren sie leider dennoch nicht. Trotzdem war ich mit dem Gericht absolut zufrieden.
Trotz weniger Gäste konnte ich eindeutig feststellen, dass die Tintenfischringe das beliebteste Gericht darstellten und unangefochten Platz eins auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala belegte. Auf Platz zwei sah ich die Asia-Gerichte, die aber nur knapp vor dem Hähnchenbrustfilet mit Mangold auf dem dritten Platz lagen. Einen guten vierten Platz belegte schließlich der Apfelstrudel.

Mein Abschlußurteil:
Tintenfischringe (Calamari): +
Remoulade: ++
Kartoffelsalat: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,