Cordon bleu vom Schwein mit Zitronenecke & Pommes Frites [24.07.2018]

Noch kurz bevor ich mich auf den Weg in unser Betriebsrestaurant machte, hatte ich mir eigentlich heute eigentlich vorgenommen beim Gnocchi mit Austernpilzen, Egerlingen und Spinat zuzugreifen, denn die passten als vegetarisches Gericht viel besser zu den aktuell mit bis zu 28 Grad heißen “Hundstagen”. Am Schweinegeschnetzeltes in Pfefferrahmsauce und Butternudeln bei Globetrotter hatte ich auf jeden Fall kein großes Interesse und am Gebratener Tofu mit frischem Gemüse in Hoi-Sin-Sauce oder dem Gebackener Seelachs mit Thaigemüse in Erdnußsauce konnte ich mich auch nicht so recht begeistern, obwohl der Seelachs im Nachhinein gesehen gar nicht so schlecht ausgesehen hatte. Doch ich fiel leider wieder in mein altes Verhaltensmuster und konnte beim Anblick des Cordon Bleu vom Schwein mit Zitronenecke und Pommes Frites bei Tradition der Region einfach nicht widerstehen. Und auf den Pommes durfte natürlich reichlich Ketchup nicht fehlen.

Pork cordon bleu with french fries / Cordon bleu vom Schwein mit Pommes Frites

Die besonders kritisch von mir beäugte Komponente waren natürlich die Pommes Frites, welche die letzten vier Mal ja nicht sonderlich hatten überzeugen können, da sie zu labbrig gewesen waren. Und auch die Tatsache dass gerade kurz bevor ich an die Reihe kam eine frische Ladung Fritten aus der Küche geliefert worden war, stimmte mich nicht sehr viel zuversichtlicher.Doch ich wurde sehr positiv überrascht, denn heute erwiesen sich die Kartoffelstäbchen auf fast genau den richtigen Punkt frittiert und knusperten beim hinein beißen sehr schön, wobei ihr Inneres weiterhin einigermaßen weich war. So mag ich das. Und auch das mit Kochschinken und Käse gefüllte Schweineschnitzel, das ich mir natürlich mit dem Saft der beiliegenden Zitronenecke garnierte, gab keinen Grund zu irgend welchen negativen Kommentaren.

Cordon bleu - Lateral cut / Querschnitt

Definitiv kein leichter Genuss, zumal man mal wieder überaus großzügig bei der Bemessung der Portionsgröße der Fritten vorgegangen war. Aber leider eben immer wieder lecker, vor allem wenn die Pommes endlich mal wieder gelungen sind.
Und natürlich hatten auch die anderen Gäste hatten natürlich zu großen Teilen beim Cordon bleu zugegriffen, was diesem Gericht unangefochten den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala bescherte. Auf dem zweiten Platz sah ich aber, ganz unerwartet, die Gnocchi mit Pilzen und Spinat, aber nur knapp gefolgt von den Asia-Gerichten auf dem dritten Platz. Mit wiederum geringen Abstand folgte diesen schließlich das Schweinegeschnetzelte mit Butternudeln auf Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Cordon bleu: ++
Pommes Frites: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply