Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/www/blog.subnetmask.de/index.php:5) in /srv/www/blog.subnetmask.de/wp-includes/feed-rss2-comments.php on line 8
Comments on: Krautwickerl mit Bratensauce & Kartoffelpüree [21.01.2018] http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/ JaBBs Web- & PhotoBlog Sun, 20 Sep 2020 14:56:04 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.15 By: JaBB http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-790048 Thu, 31 Jan 2019 08:02:22 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-790048 Hier eignet sich wohl jede Kohlart. Ich könnte mir Krautwickerl auch gut mit Rotkohl vorstellen. 😉

]]>
By: Sonja http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-789889 Wed, 30 Jan 2019 23:46:48 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-789889 Die Krautwickel mach ich übrigens gern mit Wirsing. Und einer reicht natürlich nicht…
http://alltagsgourmets.blogspot.com/search?q=krautwickel

]]>
By: Sonja http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-789880 Wed, 30 Jan 2019 23:30:18 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-789880 ich brauche auch unbedingt Kartoffelpüree zu Krautwickeln. Das gehört bei uns ebenfalls traditionell dazu. Ebenso wie Klöße zur Ente oder Gans. Salzkartoffeln mag ich eigentlich nur zu Fisch sehr gerne, oder zu Tafelspitz oder Hollandaise-besoßten Gerichten.Reis nur als Paella, Djuvec, oder zu Asia Sachen.

]]>
By: JaBB http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-786939 Wed, 23 Jan 2019 17:30:50 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-786939 Bei Pommes hätte ich auch wenig Verständnis für Bratensauce, obwohl Ketchup natürlich den selben Effekt hat – vor allem wenn man ihn wie ich über die Pommes verteilt und nicht daneben auf den Teller tut. Beim Krautwickerl ist es natürlich etwas grenzwertig, sie wäre tatsächlich nicht notwendig gewesen, da die Kohlroulade und das Püree ja feucht genug gewesen wären. Aber wirklich geschadet hat sie auch nicht… 😉

]]>
By: DirkNB http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-786561 Tue, 22 Jan 2019 20:27:41 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-786561 Bei der Ente bin ich ganz auf deiner Seite. Mein Orientierungspunkt ist eher die Existenz der Soße und würde ein Kartoffelstampf oder -püree eher bei soßenarmen oder -freien Gerichten reichen (ähnlich Pommes oder Bratkartoffeln), Salzkartoffel, Pasta oder Kloß ist dann bei viel Soße eher erste Wahl.
Die für ihre hot cuisine so bekannten Amerikaner überschütten ja sogar Pommes mit Bratensoße, wo doch die Frage gestellt werden darf, warum die Stäbchen erst mit viel Geschick knusprig gemacht wurden, um dann in Soße aufzuweichen. 😉
Ok, das schafft deutsche Küche auch mit Zigeunerschnitzel, Schnitzel “au four” oder Jägerschitzel (West). Mühsam knusprig paniertes Schnitzel in Soße getunkt servieren…

]]>
By: JaBB http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-786398 Tue, 22 Jan 2019 12:00:12 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-786398 Also in meiner Kindheit gehörte zum Krautwickel – bei uns Kohlroulade genannt – eigentlich auch meistens Kartoffelpüree. Aber Salzkartoffeln würden es tatsächlich auch tun, aber traditionell ordne auch ich hier eher Kartoffelpüree zu. Zu Ente würden auch Kartoffeln schmecken, aber sie werden nun mal traditionell mit Klößen serviert… 😉

]]>
By: DirkNB http://blog.subnetmask.de/2019/01/21/krautwickerl-mit-bratensauce-kartoffelpuree-21-01-2018/comment-page-1/#comment-786150 Mon, 21 Jan 2019 21:15:19 +0000 http://blog.subnetmask.de/?p=24403#comment-786150 Diese Kombination habe ich auch anderswo schon gesehen und mir geht jedesmal die Frage durch den Kopf, warum es zu einem derart soßenreichen Gericht wie Krautwickel Kartoffelpüree serviert wird. ‘Ne gepflegte Salzkartoffel wäre doch auch super. Soße sei dank. 😉

]]>