Calamari mit Remoulade & hausgemachten Kartoffelsalat [01.02.2019]

Eigentlich standen heute mal wieder Rabas empanadas mit Remoulade und hausgemachten Kartoffelsalat im Abschnitt Globetrotter auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants und ich hatte auch vor gehabt dort zuzugreifen. Obwohl die Alternativen wie Ofenfrische Pizza mit Salami, Schinken und Pilzen bei Vitality oder die Reiberdatschi mit Apfelmus bei Tradition der Region auch nicht schlecht klangen. Nur auf das für Freitag üblich Resteverbrauchs-Gericht San Sei Chop Suy – Verschiedene Fleischsorten mit Gemüse in Spezialsauce hatte ich heute keine große Lust. Als ich eintrat und durch die Tischreihen zu den Ausgabetheken ging, sah ich auch noch einige Gäste, die Rabas Empanadas auf den Tellern hatten, doch als ich an besagter Theke ankam musste ich entdecken dass man sie wohl gerade vor einigen Minuten durch gewöhnlich Calamari, also panierte Tintenfischringe, ersetzt hatte. Aber das war nicht so schlimm, Hauptsache Tintenfisch dachte ich bei mir und ließ mir eine Portion auf den Teller geben. Dazu nahm ich mir noch eine Zitronenecke aus der neben der Theke bereit stehenden Schale.

Calamari with remoulade & homemade potato salad / Calamari mit Remoulade & hausgemachten Kartoffelsalat

Die Portion war wirklich riesig. Alleine die Menge an außen angenehm knusprigen Tintenfischringen mit zarten und saftigen Tintenfischfleisch im Inneren war schon eine Herausforderung. Zum Glück hatte ich Hunger, denn ich hatte wie üblich nicht gefrühstückt. Beträufelt mit Zitronensaft und mit etwas von der angenehm würzigen Marinade versehen ein wirklicher Genuss. Und auch der mit Kräutern angemachte Kartoffelsalat erwies sich als überaus gut gelungen. Mal etwas anderes als der sonst übliche Standard-Kartoffelsalat ohne Kräuter. Sehr lecker, aber ich musste am Ende tatsächlich kapitulieren und ein wenig vom Kartoffelsalat auf dem Teller zurücklassen – ich konnte einfach nicht mehr. Insgesamt also eine gute Wahl.
Bei den anderen Gästen lagen sowohl die Tintenfischringe bzw. Raba Empanadas und die Pizza in der Beliebtheit eng beieinander und auch die Reiberdatschi waren dieser Gruppe eng auf den Fersen. Ich würde letztlich sagen, dass der Tintenfisch sich den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala schnappen konnte, aber nur mit einem hauchdünnen Vorsprung vor der Pizza, die heute wirklich mal sehr gut aussah und somit auf Platz zwei landete. Die Reiberdatschi ergatterten somit den dritten Platz und die Asia-Gerichte landeten auf Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Calamari: ++
Remoulade: ++
Kartoffelsalat: ++

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply