Fleischpflanzerlsemmel [03.04.2019]

Meatball bun / Fleischpflanzerlsemmel

Da heute morgen die Schranke zum Parkplatz am Nebengebäude in dem mein Büro liegt nicht funktionierte und ich mich daher auf den Parkplatz am Hauptgebäude parken musste, begab es sich dass ich auf dem Weg zu besagtem Nebengebäude am Bistro unseres Betriebsrestaurants vorbei kam. Dabei stieg mir der Geruch von Leberkäse, Frikadellen und was sonst dort noch so alles köchelt in die Nase und ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, mir eine Fleischpflanzerlsemmel zum Frühstück zu besorgen. Die Frikadelle sah zwar recht dunkel aus, aber was was Konsistenz und Geschmack anging gab es nichts an diesem lauwarm servierten Fleischklumpen auszusetzen: Er war saftig, locker und gut gewürzt. Und auch die Kaisersemmel in erwies sich als angenehm frisch und knusprig. So konnte ich äußerst schmackhaft gestärkt in den heutigen Arbeitstag starten… 😉

Tags: , , , , , , , , , , ,

2 Responses to “Fleischpflanzerlsemmel [03.04.2019]”

  1. […] gestern morgen zum Frühstück erst mit meiner Fleischpflanzerlsemmel einen Light-Burger verzehrt hatte, blieb ich letztlich doch beim Hamburger mit Speck und Cheddarkäse. Warum sie ihn nicht gleich […]

  2. […] so gut wie das was ich von unserem Betriebsrestaurant-Bistro gewöhnt bin – man siehe hier oder hier. Zum einen war die Menge an Frikadelle effektiv definitiv kleiner, zum anderen war das […]