Ofenkartoffel mit Blattspinat & Kräuterquark [24.10.2019]

Obwohl heute im Abschnitt Daily der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants Gyros vom Schwein mit frischen Zwiebeln + drei Komponenten nach Wahl, das mit Pommeses Frites und Tzatziki serviert wurde, angeboten wurde, entschied ich mich dazu heute erneut vegetarisch zu speisen und zur Ofenkartoffel mit Blattspinat und Kräuterquark zu greifen. Denn ich hatte am Morgen erneut nicht widerstehen können und zur Fleischpflanzerlsemmel gegriffen. 😉

Meat ball bun / Frikadellenbrötchen

Alternativ hätte es noch Gebratene Hühnerbrust auf Paprika- Mangold Gemüse, mit Reis und Thymiansauce bei Vital sowie Gebackene Ananas und Banane und/oder Gebratenes Putenfleisch mit frischem Gemüse in Currysauce an der Asia-Wok-Theke geben, doch da hatte ich wenig Interesse dran.

Baked potato with leaf spinach & herb quark / Ofenkartofel mit Blattspinat & Kräuterquark

Ein einfaches, aber dennoch wie ich fand sehr leckeres Gericht. Die große, mit Schale gebackene Kartoffel war durch, aber noch einigermaßen fest und harmonierte wunderbar mit dem dickflüssigen, mit Petersilie und Schnittlauch versetzten Kräuterquark, mit dem sie in mehr als ausreichender Menge garniert war. Und auch der mit Zwiebel und Muskatnuss verfeinerte Blattspinat ließ geschmacklich nichts zu wünschen übrig und harmonierte sozusagen perfekt mit der Kartoffel-Quark-Kombination. Da konnte man wirklich nicht meckern – ich war auf jeden Fall zufrieden.
Natürlich war es heute das Gyros, das mit großem Vorsprung vor allen anderen Gerichten sich den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebheitsskala sichern konnte. Es folgte die Hühnerbrust mit Thymiansauce auf Platz zwei, die Asia-Gerichte belegten den dritten Platz und knapp dahinter folgte schließlich die Ofenkartoffel auf Platz vier.

Mein Abschlußurteil:
Ofenkartoffel: ++
Kräuterquark: ++
Blattspinat: ++

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *