Blitz-Nudelauflauf – Resteverbrauch [14. – 17.05.2020]

Eigentlich gibt es wenig neues zu berichten, die Corona-Krise hält uns weiterhin im Bann und die meiste Zeit zu Hause. Nur am Donnerstag war ich noch mal im Büro und hatte mir dazu eine Portion meines Nudelauflaufs in der bewährten Dose mitgenommen, um mir den Gang zum Bäcker sparen zu können.

Paste Bake - Leftovers I / Nudelauflauf - Reste I

Über aufgewärmte Nudelaufläufe brauche ich glaube ich nicht allzu viel zu sagen: Aufgewärmt fast noch leckerer als frisch zubereitet. Allerdings musste ich feststellen dass im Nachhinein gesehen ein paar mehr Erbsen oder allgemein mehr Gemüse hier nicht schlecht gewesen wären.
Und die Menge reichte mir auch noch am Freitag, an dem ich Homeoffice machte,

Paste Bake - Leftovers I I/ Nudelauflauf - Reste II

sowie am Samstag

Paste Bake - Leftovers III / Nudelauflauf - Reste III

und sogar am Sonntag.

Paste Bake - Leftovers IV / Nudelauflauf - Reste IV

Dazu sei angemerkt, dass ich das Gericht am Zubereitungstag nur probiert, aber keine ganze Portion gegessen hatte. Es waren also insgesamt vier Portionen, so wie im Rezept angekündigt. Damit ist aber erst mal wieder genug mit Nudelauflauf, so lecker er auch war.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *