Broccoli-Nudelauflauf mit Hähnchen & Pilzen – das Rezept

Nach einigen Wochen Pause erschien es mir dieses Wochenende mal wieder an der Zeit für einen leckeren Nudelauflauf. Und glücklicherweise hatte ich dazu auch gleich ein verlockend klingendes Rezept für einen Nudelauflauf mit Broccoli, Hähnchen und Pilzen in Käsesauce entdeckt, der es mir Wert erschien mal ausprobiert zu werden. Da ich aber zu Beginn der Corona-Krise bereits einige Hähnchenbrüste vakuumiert und eingefroren hatte, entschied ich mich dazu, eine davon für diesen Auflauf zu verwenden. Tiefgefrorenes Hähnchen hält zwar mehrere Monate, aber auch nicht ewig. Allerdings sollte man es bereits am Vorabend der eigentlichen Zubereitung aus dem Gefrierfach nehmen und dann sanft im Kühlschrank auftauen lassen. Hat bei mir auch, obwohl ich es das erste Mal so machte, wunderbar geklappt. Die eigentliche Zubereitung des Auflaufs erwies sich dann als relativ simpel, trotzdem möchte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen die Vorgehensweise hier in gewohnter Form vorzustellen.

Was benötigen wir also für 4-5 Portionen?

  • 1 großer Kopf Broccoli (es sollten 400-450g Broccoliröschen am Ende rauskommen)
  • 250g Pilze (z.B. Champignons)
  • 450g Hähnchenbrustfilet
  • 350g Nudeln (z.B. Fusilli)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3-4 Zehen Knoblauch
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 350ml Hühnerbrühe
  • 400ml Milch oder Sahne
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 50g geriebener Parmesan
  • 200g Käse nach Wahl (z.B. Mozzarella)
  • 1,5 – 2 Esslöffel Butter
  • Etwas Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • Beginnen wir damit, einen Topf mit Wasser zum kochen der Nudeln aufzusetzen.
    01 - Topf mit Wasser aufsetzen/ Bring pot with water to a boil

    Anschließend bereiten wir die einzelnen Zutaten vor. Dazu putzen wir die Pilze, schneiden sie in Scheiben
    02 - Pilze in Scheiben schneiden / Cut mushrooms in slices

    und halbieren die größeren Scheiben noch einmal.
    03 - Pilzscheiben halbieren / Half mushroom slices

    Außerdem schneiden wir die Broccoli-Röschen vom Strunk,
    04 - Röschen vom Broccoli schneiden / Cut broccoli florets from stalk

    zerkleinern diese in mundgerechte Stückchen,
    05 - Broccoliröschen zerteilen / Part in small broccoli florets

    schälen und würfeln die Zwiebel,
    06 - Zwiebel würfeln / Dice onion

    schälen und zerkleinern die Knoblauchzehen,
    07 - Knoblauch zerkleinern / Mince garlic

    reiben den Parmesan
    08 - Parmesan reiben / Grate parmesan

    und schneiden die Hähnchenbrüste in mundgerechte Würfel.
    09 - Hähnchenbrust würfeln / Dice chicken breasts

    Inzwischen dürfte auch das Wasser kochen, so dass wir es mit zwei Teelöffeln Salz versehen
    10 - Wasser salzen / Salt water

    und die Nudeln darin gem. Packungsbeschreibung kochen können.
    11 - Nudeln kochen / Cook pasta

    Parallel erhitzen wir etwas Öl in einer hochwandigen Pfanne,
    12 - Öl in Pfanne erhitzen / Heat oil in pan

    geben die Hähnchenbrust-Würfel hinein
    13 - Gewürfelte Hähnchenbrust in Pfanne geben / Put chicken breasts in pan

    und braten sie rundherum an, wobei wir sie mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
    14 - Anbraten & würzen / Fry & season

    Kurz bevor die Nudeln gar sind, geben wir die Broccoli-Röschen ebenfalls ins Nudelwasser,
    15 - Broccoli zu Nudeln geben / Add broccoli to noodles

    blanchieren sie darin für 2-3 Minuten mit
    16 - Broccoli blanchieren / Blanch broccoli

    um sie dann gemeinsam mit den Nudeln abzugießen und abtropfen zu lassen.
    17 - Nudeln & Broccoli abgießen / Drain noodles & broccoli

    Wenn die Hähnchenbrustwürfel schließlich scharf angebraten sind,
    18 - Hähnchenbrust scharf anbraten / Sear chicken breast

    können wir sie erst mal wieder auf der Pfanne entnehmen und bei Seite stellen.
    19 - Hähnchenbrustwürfel bei Seite stellen / Put diced chicken breast aside

    In der nun wieder leeren Pfanne zerlassen wir jetzt die Butter
    20 - Butter in Pfanne zerlassen / Melt butter in pan

    und geben zuerst die gewürfelte Zwiebel hinein
    21 - Zwiebel in Pfanne gebe / Put onion in pan

    um sie für 2-3 Minuten anzudünsten, bis sie leicht glasig werden.
    22 - Zwiebel andünsten / Braise onion

    Dazu geben wir dann die Pilze
    23 - Pilze addieren / Add mushrooms

    sowie die zerkleinerten Knoblauchzehen
    25 - Knoblauch dazu geben / Add garlic

    und dünsten sie an bis sie gar sind.
    24 - Pilze andünsten / Braise mushrooms

    Anschließend bestäuben wir alles mit den drei Esslöffeln Mehl,
    26 - Mit Mehl bestäuben / Dredge with flour

    dünsten es kurz mit an
    27 - Mehl mit andünsten / Braise flour

    und löschen dann alles mit der Hühnerbrühe ab
    28 - Mit Hühnerbrühe ablöschen / Deglaze with chicken broth

    die wir so lange verrühren bis möglichst alle Mehlklümpchen aufgelöst haben.
    29 - Mehl klumpenfrei verrühren / Stir in flour nub-free

    Ist dies geschehen, gießen wir auch alles mit der Milch auf,
    30 - Mit Milch aufgießen / Add milk

    bringen alles zum köcheln, rühren dabei die beiden Teelöffel Dijon-Senf ein
    31 - Dijon-Senf einrühren / Stir in dijon mustard

    und würzen alles mit etwas Salz und Pfeffer.
    32 - Mit Salz & Pfeffer würzen / Season with salt & pepper

    Jetzt geben wir etwa die Hälfte der Parmesans hinzu,
    33 - Parmesan einstreuen / Add parmesan

    addieren die Hälfte des geriebenen Käses (ich verwendete Mozzarella)
    34 - Mozzarella hinzufügen / Add mozzarella

    und lassen alles für einige Minuten vor sich hin köcheln und schmecken dabei nochmals alles mit Salz und Pfeffer ab.
    35 - Nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken / Taste with salt & pepper once more

    Hat die Sauce dann eine leicht dickliche Konsistenz angenommen, geben wir die zuvor angebratenen Hähnchenwürfel hinein,
    36 - Hähnchenbrustwürfel in Sauce geben / Put diced chicken in sauce

    addieren die abgetropften Nudeln samt Broccoli
    37 - Nudeln & Broccoli dazu geben / Add noodles & broccoli

    und vermischen alles gründlich miteinander.
    38 - Gründlich vermischen / Mix well

    Während der Ofen auf 200 grad vorheizt, füllen wir unsere Nudel-Saucen-Mischung in eine größere Auflaufform,
    39 - Nudelmischung in Auflaufform geben / Put noodle mix in casserole

    verteilen die Nudeln gleichmässig und streichen sie dabei so gut wie möglich glatt.
    40 - Nudeln glatt streichen / Flatten noodles

    Hat der Ofen schließlich Betriebstemperatur erreicht, schieben wir die Auflaufform hinein und lassen alles für erst einmal 15 Minuten offen backen.
    41 - Im Ofen backen / Bake in oven

    Danach entnehmen wir die Auflaufform erst einmal wieder, bestreuen alles mit dem restlichen Parmesan
    42 - Mit restlichem Parmesan bestreuen / Dredge with remaining parmesan

    sowie dem verbliebenen Mozzarella
    43 - Mit Käse bestreuen / Dredge with cheese

    und geben sie dann für weitere 10-12 Minuten zurück in den Ofen
    44 - Weiter im Ofen backen / Continue bake in oven

    bis der Käse geschmolzen ist und eine goldbraune Farbe angenommen hat. Dann können wir die Form endgültig entnehmen und lassen sie für 2-3 Minuten ruhen
    45 - Broccoli pasta bake with chicken & mushrooms - Finished baking / Brokkoli-Nudelauflauf mit Hähnchen & Pilzen - Fertig gebacken

    bevor wir unseren Nudelauflauf schließlich servieren und genießen können.
    46 - Broccoli pasta bake with chicken & mushrooms - Served / Brokkoli-Nudelauflauf mit Hähnchen & Pilzen - Serviert

    Dass ich hier zuvor tiefgefrorenes Hähnchen anstatt frischem verwendet hatte, merkte man dem finalen Gericht nicht mehr an. Die Kombination aus Broccoli, Nudeln, Hähnchen und Pilzen in einer cremigen und dank des Parmesans gleichzeitig würzigen Sauce mit ihrer leichten Knoblauch-Note erwies sich auch jeden Fall als überaus lecker und geschmacklich gut gelungen. Ich hatte, wie man vielleicht gemerkt hat, versucht ein paar Kalorien einzusparen indem ich Milch statt Sahne verwende und einen Teil der Nudeln durch Broccoli ersetzt hatte. Das tat der Schmackhaftigkeit des fertigen Gerichts auf jeden Fall keinen Abbruch. Ich war mit dem Ergebnis auf jedenfalls überaus zufrieden.

    47 - Broccoli pasta bake with chicken & mushrooms - Side view / Brokkoli-Nudelauflauf mit Hähnchen & Pilzen - Seitenansicht

    Guten Appetit

    4 thoughts on “Broccoli-Nudelauflauf mit Hähnchen & Pilzen – das Rezept

    1. Jetzt weiß ich auch endlich, warum deine Aufläufe immer so lecker aussehen (und sicher auch sind), meine Versuche auf dem Gebiet eher als gescheitert zu bezeichnen sind. Du kochst ein leckeres Gericht, füllst das quasi verzehrfertig, in eine Auflaufform, gibst Käse drüber und nach einer Verweildauer im Ofen ist es fertig. Bei meinen Versuchen kamen die Zutaten recht unverarbeitet in die Auflaufform und hatten nicht die Chance, vor dem verbrennen überhaupt erstmal vernünftig zu garen … 😉

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *