Paprika-Sahne-Hähnchen mit Gnocchi – das Rezept

Zwar hatte ich noch zwei Maultaschen von gestern übrig, aber letztlich blieb mir nichts anderes als mich heute trotzdem noch mal in die Küche zu stellen, denn ich hatte frisches Hähnchenfleisch gekauft und das musste dringend verbraucht werden. Dabei hatte ich mich für ein einfaches Rezept für Paprika-Sahne-Hähnchen entschieden, die ich mit Süßkartoffel-Gnocchi als Sättigungsbeilage ergänzte. Um dem Gericht noch etwas mehr Pepp zu geben, würzte ich es dabei noch mit etwas Harissa. Ein simples und schnell zuzubereitendes Rezept, das ein wirklich leckeres Gericht lieferte. Daher möchte ich es nicht versäumen, dieses Rezept hier einmal kurz in gewohnter Form vorzustellen.

Was benötigen wir also für 2-3 Portionen?

  • 500g Hähnchen- oder Putenfleisch
  • 1 größere Zwiebel
  • 1 große oder 2 kleine Paprika
  • 1,5 Esslöffel Tomatenmark
  • 0,5 Esslöffel Harissa
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 400ml Sahne
  • 500g Gnocchi (Kühlregal)
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz & Pfeffer zum würzen
  • Beginnen wir wie üblich damit, die einzelnen Zutaten vorzubereiten. Wir schälen und würfeln also die Zwiebel,
    01 - Dice onion / Zwiebel würfeln

    waschen die Paprika, entkernen sie und schneiden sie in schmale Streifen,
    02 - Paprika in Streifen schneiden

    und waschen anschließend auch das Hähnchenfleisch, in meinem Fall waren es Hähnchenschnitzel, um sie in schmale Streifen zu schneiden.
    03 - Cut chicken in stripes / Hähnchen in Streifen schneiden

    Dann erhitzen wir einen Esslöffel Öl in einer Pfanne,
    04 - Heat oil in pan / Öl in Pfanne erhitzen

    geben die Gnocchi hinein,
    05 - Add gnocchis to pan / Gnocchi in Pfanne geben

    braten sie für 6-7 Minuten goldbraun an
    06 - Fry gnocchis / Gnocchi anbraten

    und entnehmen sie dann erst einmal wieder um sie bei Seite zu stellen.
    07 - Put gnocchi aside / Gnocchi bei Seite stellen

    In die weiterhin heiße Pfanne geben wir nun die Geflügel-Streifen,
    08 - Add chicken stripes to pan / Hähnchenstreifen in Pfanne geben

    würzen sie gleich mit etwas Salz und Pfeffer
    09 - Season chicken with salt & pepper / Hähnchen mit Salz & Pfeffer würzen

    und braten sie dabei scharf auf leicht erhöhter Stufe an, bis anfangen leicht braun zu werden.
    10 -  Sear chicken stripes / Hähnchenstreifen scharf anbraten

    Dann reduzieren wir die Hitzezufuhr auf mittlere Stufe und geben die gewürfelte Zwiebel
    11 - Add diced onion / Zwiebelwürfel addieren

    sowie die Paprikastreifen mit in die Pfanne,
    12 - Add pepper stripes / Paprikastreifen hinzufügen

    dünsten alles für 2-3 Minuten mit an
    13 - Braise onion & bell pepper / Zwiebel & Paprika andünsten

    und geben schließlich Tomatenmark sowie Harissa dazu
    14 - Add tomato puree & harissa / Tomatenmark & Harissa hinzufügen

    um beides ebenfalls kurz mit anzudünsten.
    15 - Braise tomato puree & harissa / Tomatenmark & Harissa andünsten

    Schließlich bestäuben wir alles mit dem Esslöffel Mehl,
    16 - Dredge with flour / Mit Mehl bestäuben

    löschen alles dann mit der Sahne ab,
    17 - Deglaze with cream / Mit Sahne ablöschen

    verrühren sie mit dem restlichen Pfanneninhalt und lassen die Sauce heiß werden.
    18 - Stir & heat up / Verrühren & erhitzen

    Dabei schmecken wir auch gleich mit etwas Salz und Pfeffer ab
    19 - Season with salt & pepper / Mit Salz & Pfeffer würzen

    und lassen dann alles für 10-12 Minuten auf reduzierter Stufe und bei gelegentlichem rühren vor sich hin köcheln bis die Sauce schön sämig geworden ist.
    20 - Let simmer until sauce is smooth / Köcheln lassen bis Sauce sämig ist

    Nun brauchen wir nur noch die zuvor angebratenen Gnocchi in Sauce zu geben
    21 - Add gnocchi to sauce / Gnocchi in Sauce geben

    und verrühren sie, um sie über einige weitere Minuten wieder heiß werden zu lassen.
    22 - Stir & let gnocchi get hot / Verrühren & Gnocchi heiß werden lassen

    Anschließend können wir das fertige Gericht auch schon servieren und genießen.
    23 - Bell Pepper cream chicken with gnocchi - Served / Paprika-Sahne-Hähnchen mit Gnocchi - Serviert

    Obwohl nur mit etwas Tomatenmark, Salz, Pfeffer und ein wenig Harissa gewürzt, erwies sich die Sauce als wahre geschmackliche Offenbarung. Wunderbar cremig, sehr fruchtig und gleichzeitig angenehm pikant. Dazu noch angenehm zarte Geflügelstreifen und reichlich frische Paprika machten das Gericht auch ohne großen Aufwand und viele Zutaten zu einem sehr leckeren Genuss. Und auch die Süßkartoffeln-Gnocchi passten sehr gut in die Gesamtkomposition. Alternativ könnte ich mir aber auch gut Reis als Sättigungsbeilage vorstellen.
    Ich hatte zwar noch überlegt, weitere Gemüsesorten wie Erben oder Lauch mit in die Sauce zu tun, war aber froh es letztlich nicht getan zu haben – das hätte das Gericht nur unnötig überladen. Wer die Sauce etwas flüssiger haben möchte, kann übrigens das Mehl auslassen, dann sollte sie Sauce nicht ganz so dickflüssig werden – aber ich mag es eben so. 😉

    24 - Bell Pepper cream chicken with gnocchi - Side view / Paprika-Sahne-Hähnchen mit Gnocchi - Seitenansicht

    Guten Appetit

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *