Eier-Puten-Sandwich & Leberkässemmel [16.09.2020]

In meinem heimischen Kühlschrank lagerte noch ein Eier-Puten-Sandwich aus dem Netto-Discounter, das ich mir heute für den Mittag mit an die Arbeit nahm. Doch ich befürchtete dass mir das nicht ausreichen könnte, daher ließ ich mir von einem Kollegen kurzentschlossen noch eine Leberkässemmel vom Bäcker mitbringen. Gegessen wurde dann heute gemeinsam mit fast allen anwesenden Kollegen im Innenhof des Bürogebäudes bei für Mitte September eigentlich viel zu warmen Sonnenschein-Wetter.

Egg turkey sandwich & meatloaf bun / Eier-Puten-Sandwich & Leberkässemmel

Das Sandwich war, ganz wie erwartet leider nicht mehr ganz frisch und das Weißbrot war etwas labberig geworden, aber das wurde aus dem reichhaltigen Belag aus mehreren Lagen Putenschinken, Scheiben von gekochten Eiern, Paprikastückchen und Kräuterfrischkäse weitgehend ausgeglichen. Und eigentlich war ich daher fast schon satt, die Leberkässemmel wäre also eigentlich nicht notwendig gewesen – ich ärgerte mich ein wenig, denn das war ein typisches Beispiel für den Ausspruch: Die Augen waren mal wieder größer als der Magen.. Aber verkommen lassen konnte ich es natürlich auch nicht, daher verschwand die lauwarme, etwa fingerdicke Leberkässcheibe auf knusprig-frischen Brötchen schließlich auch noch in meinem Magen. Heute Abend darf es dann aber gerne etwas kleineres sein, vielleicht verzichte ich auch ganz aufs Abendessen. Mal sehen…. ūüėČ

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply