Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen – Resteverbrauch [09.- 13.10.2020]

Da hatte ich ja wirklich eine ganze Menge von meinen Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen in Hackfleisch-Tomatensauce gekocht. Nachdem ich am ersten Tag, dem Tag des Kochens, nur eine kleine Portion verzehrt hatte reichte das Gericht – aufbewahrt im Kühlschrank und jeweils aufgewärmt in der Mikrowelle – für ganze fünf Tage.
Somit konnte ich also am Freitag,
Spaghetti casserole with leek & mushrooms - Leftovers I / Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen - Resteverbrauch I
am Samstag,
Spaghetti casserole with leek & mushrooms - Leftovers II / Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen - Resteverbrauch II
am Sonntag,
Spaghetti casserole with leek & mushrooms - Leftovers III / Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen - Resteverbrauch III
am Montag
Spaghetti casserole with leek & mushrooms - Leftovers IV / Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen - Resteverbrauch IV
sowie am Dienstag davon zehren.
Spaghetti casserole with leek & mushrooms - Leftovers V / Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen - Resteverbrauch V
Lecker war es noch allemal bis zum Schluss, Nudelgerichte die im Kühlschrank “durchgezogen” sind schmecken ja häufig fast sogar noch etwas besser als frisch zubereitet. Aber ich hatte wegen der Pilze etwas bedenken, die man ja eigentlich nicht so lange aufbewahren sollte. Doch ich konnte bis zuletzt keine merklichen Einbußen im Geschmack feststellen. Allerdings habe ich damit erst mal wieder genug von Hackfleisch-Tomatensauce, die hängt mir trotz ihrer historischen Bedeutung als meine Lieblingssauce in Kindertagen und ihres durchgehend guten Geschmacks inzwischen etwas zu den Ohren raus. ­čśë
Leider zwingt die aktuelle rote Alarmstufe in Sachen Corona hier in München mich dazu, zumindest diese Woche ausschließlich von zu Hause aus zu arbeiten. Nachdem die Infektionszahlen so extrem in die Höhe gegangen sind, will mein Büro jegliche Infektionsgefahren minimieren. Aber ich sehe es positiv: Ich spare mir das Benzin und kann morgens auch mal ein paar Minuten länger schlafen, da es nur ein paar Meter zum Arbeitsplatz sind. Aber ein Dauerzustand ist das nicht, ich vermisse den direkten Kontakt zu meinen Kollegen doch etwas…

One thought on “Spaghetti-Auflauf mit Lauch & Pilzen – Resteverbrauch [09.- 13.10.2020]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *