Einfacher Lachs-Spinat-Quiche mit Blätterteig – das Rezept

Da ich Ostern dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise leider alleine verbringe, entschied ich mich dazu dieses Mal keinen großen Aufwand mit teurer Lammhaxe oder ähnlichem zu machen, sondern mich mit einem einfachen Lachs-Spinat-Quiche zu begnügen. Früher habe ich ja gerne diese pikanten Kuchen zubereitet, doch in letzter Zeit war das etwas eingeschlafen, daher schien mir es an der Zeit mal wieder eines dieser Rezepte auszuprobieren. Das Ergebnis möchte ich nun mit diesem Beitrag einmal kurz in gewohnter Form präsentieren.

Was benötigen wir also für 1 Quiche (ca. 4 Portionen)?

  • 1 kleinere Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 120g Pecorino
  • 400g Blattspinat (TK)
  • 250g Lachsfilet (TK)
  • 100g Räucherlachs
  • 120g Creme fraiche mit Kräutern
  • 3 Eier
  • 4 Esslöffel Schmand
  • 2 Teelöffel Zitronenabrieb
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum würzen
  • 1-2 Esslöffel Öl zum andünsten
  • Beginnen wir damit den Käse zu reiben und die Zwiebel zu zerkleinern. Außerdem tauen wir den TK-Blattspinat in der Mikrowelle auf.
    02 - Grate cheese / Käse reiben 01 - Dice onion / Zwiebel würfeln

    Anschließend erhitzen wir etwas Öl in einem Topf, dünsten die Zwiebeln darin glasig an und pressen dann die beiden Knoblauchzehen hinzu,
    03 - Braise onion / Zwiebel andünsten 04 - Add squeezed garlic / Knoblauch dazu pressen

    geben den aufgetauten und gut ausgedrückten Blattspinat hinzu, den wir für 4-5 Minuten mit andünsten
    05 - Add defrosted leaf spinach / Aufgetauten Blattspinat addieren 06 - Simmer / Köcheln lassen

    und schmecken ihn dabei mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebener Muskatnuss ab. Sobald er gar ist, nehmen wir den Spinat von der Platte und lassen ihn etwas abkühlen.
    07 - Taste with salt, pepper & nutmeg / Mit Salz, Pfeffer & Muskatnuss abschmecken

    Außerdem schneiden wir den angetaueten TK-Lachs in mundgerechte Würfel und reißen ein paar Zesten von der Bio-Zitrone.
    08 - Dice salmon / Lachs würfeln 09 - Make lemon zests / Zitronenabrieb erzeugen

    Nun geben wir die Creme fraiche mit Kräutern sowie den Schmand in ein Behältnis unserer Wahl, addieren die drei Eier,
    10 - Put creme fraiche & sour cream in bowl / Creme fraiche & Schmand in Schüssel geben 11 - Add eggs / Eier addieren

    streuen den zuvor geriebenen Käse – ich hatte zu Pecorino gegriffen – ein, geben die Zesten der Zitronenschalen hinzu
    12 - Add grated cheese / Geriebenen Käse hinzufügen 13 - Add lemon zests / Zitronenabrieb dazu geben

    und verrühren dann alles gründlich miteinander, wobei wir es auch gleich mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
    14 - Mix well / Gründlich verrühren 15 - Taste with salt & pepper / Mit Salz & Pfeffer abschmecken

    Während der Ofen dann auf 180 Grad vorheizt, fetten wir unsere Quiche-Form mit etwas Butter oder Öl aus, geben den Blätterteig hinein, verteilen ihn gleichmäßig
    16 - Grease quiche casserole / Quiche-Form ausfetten 17 - Put in puff pastry dough / Blätterteig einlegen

    und stechen ihn dann mit einer Gabel an verschiedenen Stellen ein, damit er beim anschließenden 6-7minütigen Vorbacken im Ofen nicht so extrem hoch geht.
    18 - Prick dough with fork / Teig mit Gabel einstechen 19 - Pre bake dough in oven / Teig im Ofen vorbacken

    Die Form mit dem vorgebackenen Teig entnehmen wir dann wieder, verteilen Lachs und Räucherlachs darauf,
    20 - Pre-baked dough / Teig vorgebacken 21 - Add salmon & smoked salmon / Lachs & Räucherlachs einlegen

    geben den inzwischen hoffentlich etwas abgekühlten Blattspinat hinzu und übergießen alles mit dem Mischung aus Creme fraiche, Schmand, Eiern und Käse.
    22 - Add leaf spinach / Blattspinat hinzufügen 23 - Douse with mix / Mit Mischung übergießen

    Die so befüllte Auflaufform schieben wir dann auf der zweiten Schiene von unten in den Ofen, um den Teig fertig zu backen und die Füllung fest werden zu lassen. Das dauert etwa 35-40 Minuten – sollte der Quiche dabei drohen zu dunkel zu werden, können wir ihn mit etwas Alufolie abdecken.
    24 - Bake in oven / Im Ofen backen

    Sobald die Füllmasse durchgehend fest geworden ist – was wir durch das einstechen in der Mitte mit einem Zahnstocher testen können, bleibt dieser trocken ist die Masse fest – können wir unseren Quiche wieder aus dem Ofen entnehmen und lassen ihn für 4-5 Minuten ruhen, damit sich alles etwas setzen und festigen kann.
    25 - Salmon spinach quiche - Finished baking / Lachs-Spinat-Quiche - Fertig gebacken

    Dann können wir unsere Lachs-Spinat-Quiche auch schon mit dem Messer in vier gleich große Stücke zerteilen und – vielleicht mit ein paar Chiliflocken garniert
    – servieren und genießen.
    26 - Salmon spinach quiche - Serviert / Lachs-Spinat-Quiche - Serviert

    Die Kombination aus Lachs und Spinat kann man ja schon fast als klassisch bezeichnen. Damit war es kein Wunder dass sie sich auch mit einem luftig-lockeren und würzigen Guss in einer knusprigen Teighülle als überaus lecker erwies. Sowohl in heißer Form als auch abgekühlt als Fingerfood eine sehr schmackhafte Art Fisch mit Spinat zu genießen. Ich hatte zuerst gedacht dass ich bei der Menge des Spinat etwas übertrieben hatte, doch die Menge erwies sich letztlich doch als genau richtig. Und dabei war es mal wieder angenehm schnell zubereitet. Mir hat es auf jeden Fall mal wieder sehr gut geschmeckt.

    27 - Salmon spinach quiche - Side view / Lachs-Spinat-Quiche - Seitenansicht

    Guten Appetit

    One thought on “Einfacher Lachs-Spinat-Quiche mit Blätterteig – das Rezept

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *