Author Archive

ComicLife

Saturday, October 22nd, 2005

Gestern Abend beim rumsurfen entdeckt:
image
für den Macintosh.
Ermöglicht einfach und komfortabel aus vorhandenen Bildern eine Comicstory zu machen. Dabei nutzt es die Bilder die man eh im iPhoto hat. Das Prinzip ist einfach: (geborgt von deren Webseite)

image

Bei Flickr gibts einige schöne Beispiele was so man so damit machen kann:
image

Das MUSS ich haben – und knapp 25 US-Dollar sind auch nicht so viel. Ich schlaf nochmal drüber – aber dann werd ich es mir wohl bestellen

Status – 21.10.2005

Friday, October 21st, 2005

Wetter:

image

Deckt sich mit der Vorhersage von Wetter.com

Stimmung: ganz gut – aber schlecht geschlafen und etwas müde…

Mittag: Kartoffelhaus – Indischer Kartoffelauflauf

image

Arbeit: ja

Audio: Stimmen aus Antares PodcastErklärung – Folge 69 (hole auf – habe ihn gerade neu entdeckt. Die sind aktuell schon bei Folge 85)

Nice – Real Time HTML Editor

Thursday, October 20th, 2005

Real Time HTML Editor

Hat zwar so noch keine reale Anwendung, aber für Leute die sich mit HTML beschäftigen wollen und die Grundlagen noch nicht kennen ein nettes Teil – nur Finger weg von Frontpage und Co.

Neue Ausstellung im JenTower

Thursday, October 20th, 2005

image image

Nette Bilder diesmal – besser als die letzte Ausstellung finde ich.
Das linke Bild erinnert mich an irgendeine Budweiser-Werbung – ich kann mich aber auch irren…

Status – 20.10.2005

Thursday, October 20th, 2005

Stimmung: Moderat bis gut

Mittag: Essen im Lo Studente und anschließender Espresso im Bagel and Beans

image

Arbeit: SQL-Scripte bauen

Audio: In China da Essen Sie Hunde – Podcast – Folge 10

Bridge at night [flickr.com]

Wednesday, October 19th, 2005


Bridge by night (*Klixx*)

Kälte

Wednesday, October 19th, 2005

image
Man merkt doch daß es Winter wird – heute früh war die ganze Landschaft und Gebäude von einem frostigen Rauhreif-Überzug bedeckt – das erste mal dieses Jahr wenn ich mich recht entsinne. Da freut man sich wenn man im warmen Büro ist.

Vince Ebert

Tuesday, October 18th, 2005

image
Was passiert wenn ein (studierter?) Physiker sich als Standup-Comedian versucht – genau Vince Ebert – habe gerade einen Ausschnitt seines Programmes bei TV-Total (zufällig beim Zappen – keinesfalls gezielt) gesehen und mich (fast) zu Tode amüsiert.
Die Art wie Vince Ebert die Austrittsgschwindigkeit von gewissen Körperflüssigkeiten mathematisch belegt fand ich extrem lustisch – tut es euch an – es lohnt sich.