Archive for the ‘work et al.’ Category

Wünchenswerter Langenscheid

Friday, September 30th, 2005

image
Ein solches Wörterbuch wäre wirklich ein Segen – mit großem Anhang “Wie erkläre ich das Verhalten einer Software beim Auftreten eines Fehlers dem Entwicklers” für die Kundenseite – vielleicht höre ich dann mal irgendwann nicht mehr das typische “Geht nicht!” sondern eine konkrete Beschreibung dessen was wirklich passiert ist.

(gesehen und für eine wunderbare Idee befunden beim IT-weblog)

EXIF Daten anpassen

Wednesday, September 21st, 2005

Wer einmal EXIF Daten für Fotos nach eigenem ermessen anpassen muss oder möchte, kann entweder PhotoInfo image oder Exifer image verwenden. Gut zu wissen – werde ich mir beides mal laden und sichern.

(gefunden beim HaiTech-Blog)

Mittagessen beim Araber

Friday, July 1st, 2005

Wir waren heute zum Mittagessen mal im Carthago, einem arabischen Restaurant welches ich bisher noch nicht kannte. Ein Kollege hatte bei einem abendlichen Besuch entdeckt, daß dieses Restaurant auch über eine Mittagskarte verfügt. Da haben wir es also heute gleich mal ausprobiert (nachdem wir gestern aufgrund des fast ganztäglichen Wolkenbruches leider nicht bis dorthin kamen).
Ich muß sagen daß arabisches Essen eine wirklich neue und durchaus leckere Erfahrung war. Natürlich gehe ich davon aus, daß es dem europäischen Geschmack angepasst war, aber die gebratene Hähnchenbrust mit Reis, Backpflaumen und Rosinen waren doch mal etwas anderes. Dazu gab es als Nachtisch einen Mokka, arabisch aufgebrüht. Die Leute, die nicht wußten was das bedeutet haben am Ende ihres Getränkes etwas mit den Zähnen knirschen müssen . Und der Geschmack und Geruch war etwas ungewohnt für europäischen Kaffeegeschmack, aber durchaus lecker.

Das Ambiente war arabisch angehaucht, es gab sogar die für diese Gegend typischen niedrigen Hocker und Tische wie man sie aus den dortigen Kaffeehäusern kennt, wir haben uns aber dann doch lieber an einen normalen Tisch gesetzt. Die (männliche) Bedienung war freundlich und zuvorkommend, fragte mehrfach ob alles in Ordnung sei. Alles in allem eine sehr nette Erfahrung, die wir wohl auch wegen des aktzeptablen Preises von 4,90 Euronen inkl. Mokka bei Gelegenheit wiederholen werden…

Firmenfete

Friday, June 24th, 2005
image

Gestern fand mal wieder das alljährliche Firmenbesäufnis die alljährliche Grillparty mit großen Lagerfeuer statt. Diesmal bei einem wirklich umwerfend heißen Wetter (für meinen Geschmack etwas zu heiß, aber gegen die Schwüle, die heute herrscht ging es noch einigermaßen).

Ich habe mich dieses mal freiwillig für den Thekendienst gemeldet und den gesamten Abend lang die Leute mit flüssigem Nachschub versorgt. Abgesehen von einigen Problemen mit der Kühlung des Biers und einer Zapfanlage, aus der fast nur Schaum zu Tage trat war das ganze ein Riesenerfolg. Es ist wirklich immer wieder interessant zu sehen, wie der Alkohol die Leute so nach und nach verändert und aufheitert. Vor allem wenn man selbst in dem Zeitraum keinen Alkohol trinkt (habe erst damit angefangen, als wir die Theke (sh. Bild) schon geschlossen hatten).
So ein Zapfjob ist echt was feines, ist zwar von Zeit zu Zeit etwas stressig, vor allem dann wenn man Probleme hat ein anständiges Bier aus dem Zapfhahn zu bekommen und dieser nur Schaum liefert, aber ich könnte mich dran gewöhnen.

Alles im allem auf jeden Fall ein schöner Abend….

Argh :(

Monday, May 23rd, 2005

Wieso startet mein Firmenrechner kurz vor dem Ende der Synchronisierung ungewarnt neu, wenn ich ihn über Bluetooth mit dem Handy synchronisiere ???

CSS “Cheat-Sheet”

Wednesday, May 4th, 2005

image
Praktisch, gleich mal ausdrucken…

Neuer persönlicher Rekord…

Tuesday, May 3rd, 2005

image

Mensa und anschließenden Kaffee im Bagels in nur 49 Minuten

Arbeitsplatz @ Flickr.com

Sunday, May 1st, 2005


My Desk At Work