Aktuelle Artikel

neue unterbuxe für frisch verheiratete frauen

image may include partial nudity

image
Kann man hier bestellen

(gesehen bei Feinripp – das Männerblog)

PodCastRoll

Im Rahmen der bekannten Blogroll (welche ich auch noch einfügen werde) möchte ich heute meine PodCastRoll vorstellen, die seit gerade eben Einzug in meine linke Navigationsleiste gehalten hat. Ich habe eine iconifizierte Version der jeweiligen Banner (vorerst ) der Seiten gewählt, ich hoffe der Widererkennungswert ist gut genug.

Im einzelnen haben wir da:

Schlaflos in München
Schlaflos in München von Annik Rubens – ein Klassiker unter den Podcasts, der mir seit nunmehr 172 Folgen den Abend versüsst. Ihr geplauder über Alltägliches und ihre nette Art lassen mich nach jedem Arbeitstag aufs neue auf die Ausgabe warten und ich möchte, nachdem ich zum Aufholen die ersten 80 Folgen an zwei Abenden gehört habe, nun auch keine Ausgabe mehr verpassen.

Elbrauschen
Mit Elbrauschen, dem Podcast von der Waterkant , stelle ich eine meiner neueren Entdeckungen im Podcast-Dschungel vor. Maurice und Steffen, zwei Studenten aus Hamburg, sprechen hier täglich über die verschiedensten Themen – auch wenn das Soundseeing vom 18.09.2005 etwas “lückenfüllerisch” war. . Finde ich sehr hörenswert – aber man sollte sich hier seine eigene Meinung bilden.

Kilians Podkost aus Tokyo
In Kilians Podkost – köstliches und kötzliches aus Tokyo – stellt Kilian Muster, ein in Tokyo wohnhafter Deutscher alemannischer Herkunft (der mir bereits mit seinem Kommentaren hier aus meinem image Dilemma geholfen hat – danke nochmal) immer wieder neue Aspekte aus dem Leben in Japan vor und geht dabei auch auf eine sehr nette Art auf die Eigenheiten der Gesellschaft dort ein. Viel Erfolg noch bei deinem Umzug Kilian und ich freue mich bereits auf die nächste, 20ste Ausgabe.

Wanhoffs wunderbare Welt der Wissenschaft
Thomas Wanhoff stellt in seinem Podcast “Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft” wissenschaftliche Themen aus allen möglichen Bereichen vor. Sehr interessant fand ich hier vor allem das Soundseeing vom Kaiserschnitt bei der Geburt einer Kuh. Kann ich für alle nur Wissenschaftsinteressierten und solche die es werden wollen nur empfehlen.

Obwohl ich früher sehr auf dem iPodder Trip war, habe ich mich inzwischen so sehr an die Podcast-Funktion in iTunes (aufm Mac) gewöhnt, daß ich diese nicht mehr missen möchte. Auch wenn iTunes so seine Ecken und Käntchen hat, z.B. kann ich die Liste der abonnierten Podcast nicht z.B. in OPML exportieren. Außerdem finde ich die Möglichkeit, die nicht im iTunes MusicStore gelisteten Podcasts zu abonnieren doch etwas umständlich – hier ist eindeutig noch verbesserungsbedarf vorhanden. Aber dazu später mehr – ich werde iPodder und iTunes demnächst mal gegenüberstellen und vergleichen.

Soviel erstmal zu Podcast und Co. – in der nächsten Zeit werde ich immer mal wieder ein paar Casts hier vorstellen. Also bis bald….

Buntes Postgebäude


Ein ziemlich bunt beleuchtetes Postgebäude – irgendwo in Deutschland

Hatte ich eigentlich erwähnt… [flickr.com]


… das momentan Altstadtfest hier in Jena ist ? (14. bis 25. September 2005)

Opera kostenlos und Werbefrei

image Wie ich gerade bei heise erfahre gibt Opera nun nach der Aktion mit dem verschenken von Registriernummern seinen Browser in der Version 8.5 Kostenlos und ohne Werbebanner zum Download frei.
Damit soll anscheinend die Kundenzahl erhöht werden – meine Zustimmung haben sie aber sowieso, denn ich persönlich (schlagt mich bitte nicht) finde Opera eh am knuffigsten unter allen Browsern.