Aktuelle Artikel

HotDog

image
(kam heute via Mail – thx to Faith Healer)

iPod und der Apple Service

Der Service bei Apple versetzt mich immer wieder in leichte Begeisterungsstürme

Vorgestern im Web die Anfrage gestellt, heute früh kam das Abholpäckchen, welches dann heute Abend bis 19 Uhr vom UPS Mann auch gleich wieder abgeholt wird. Also kriege ich Ende diese, spätestens Anfang nächster Woche meinen iPod zurück *freu*
Warum kann das nicht überall so laufen ?

P900 als iPod Ersatz

image In meiner Verzweiflung über den (vorübergehenden) Verlust meines iPods (siehe hier) bekam ich gestern die Idee, mein P900 als iPod-Ersatz zu nutzen. Kopfhörer sind ja dabei (siehe Bild) und ich habe einen 128 MB Sony MemoryStick Duo drin (Pros gehen leider net rein, das funktioniert erst beim P910), und ich hatte meine Dockingstation. Also My P900 im Windows Explorer geöffnet und einfach mal ein paar Tracks auf den Memorystick geschmissen und mir noch den UnrealPlayer für Symbian OS installiert. Die Übertragung ins von größeren Daten auf das P900 ist leider verdammt langsam, trotz USB 2.0, keine Ahnung was der macht. Für 40 MB hat er fast 20 Minuten gebraucht. Na ja, seis drum. Die Tracks in eine Playlist im UnrealPlayer eingefügt, Kopfhörer auf und los gings. Und da gings dann los:

  • Die Kopfhörer sind vom Tragekomfort absolut schrottig
  • Die Bedienung über 5-Wege-Rad und/oder Pen ist superumständlich
  • Die Trackposition lässt sich nur schwer bestimmen
  • Es ist total ungewohnt, das P900 nicht am Gürtel zu haben, ich musste es in meine Notebooktasche stecken, da ansonsten das Kabel zu kurz gewesen wäre.
  • Das Verbindungskabel zwischen den beiden Ohrknöpfen des Kopfhörers baumelt zu land herum, außerdem ist dort noch dieses Mikro, das ebenfalls rumbaumelt
  • Der Klang ist deutlich schlechter als beim iPod (gut, damit könnte ich notfalls sogar noch leben)
  • Ersatzkopfhörer (z.B. die vom iPod) sind nicht möglich, da SonyEricsson hier irgend etwas Propiteres eingebaut hat (etwas kleiner als normale 3,5mm Kopfhörerbuchse)

und so weiter, und so weiter…..

Notfalls wird es wohl gehen, auch wenn aufgrund des begrenzten Speicherplatzes jedes mal eine umständliche Neubestückung notwendig sein wird,
aber: Ich will meinen iPod wieder !!!
Zumindest erbrachte ein Anruf beim Apple Service heute früh (ein wirklich unerwartet freundlicher und kompetenter Support dort), daß meine Reperaturanfrage angekommen war und das Abholpäckchen auf dem Weg ist. Es besteht als Hoffnung, daß ich dieses Provisorium bald wieder beenden kann….

E=mc²

image
(klebt auf eine zweispurigen Straße (Stadtrodaer Straße) in Jena in Richtung Innenstadt – direkt vor einer Ampel quer über die Fahrbahn)

Ich glaube…

…. jetzt habe ich Augenkrebs bekommen: http://eisboy.oyla2.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi