Posts Tagged ‘banana’

Vanillequark, Banane & Apfel

Tuesday, September 28th, 2010

Vanillequark, Banane & Apfel

Bei herbstlich kühlen, aber zum Glück trockenem Wetter und bewölktem Himmel erreichte ich – vollbepackt mit Obst und Joghurts aus dem gestrigen Einkauf – nach meinen üblichen morgendlichen Fußmärschen und der S-Bahnfahrt problemlos den Arbeitsplatz. Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich dazu, meinem Senseo-Kaffee heute mit einem Apfel der Sorte Boskoop, einer Banane und einem 200g Becher Berchtesgadener Land Bio-Vanillequark zu meinem heutigen Frühstück zu kombinieren. Mit 145,5 kcal oder 5 WW ProPoints erwies sich dieser Quark zwar nicht gerade als Leichtgewicht, aber die Werte bewegten sich meiner Meinung nach noch im Rahmen. Die 0,39 Euro teure Quarkzubereitung erwies sich des weiteren auch noch als sehr lecker. Und selbst die 11,5g Kohlehydrate (= Zucker) auf 100g bewegten sich noch im aktzeptablen Rahmen. War in der Summe sehr zufrieden mit der heutigen Zusammenstellung.

Guten Appetit

Fruchtinsel, Zwetschgen & Banane

Thursday, September 2nd, 2010

Fruchtinsel, Zwetschgen & Banane

Heute morgen geschah dass, was mir schon seit bestimmt einem Jahrzehnt nicht mehr passiert ist: Ich hatte verschlafen. Meinem iPhone, das auch als Wecker dient, war über Nacht der Saft ausgegangen. Ich wachte zwar zwanzig Minuten später von selbst auf, aber die S-Bahn die ich sonst nehme war weg. Ahhh – der gewohnte Morgentrott war kaputt. *Panik* *Ausflipp* *mitDemOberkörperVorUndZurückWipp* *HilflosSei* 😉
Nein, ganz so schlimm war es natürlich nicht – ich nahm einfach die nächste S-Bahn, die ich nach einem Spaziergang durch den herbstlich kühlen, aber angenehm sonnigen Donnerstagmorgen ohne Probleme erreichte. Dank Gleitzeit ist es eigentlich egal wann wir kommen, so lange wir unsere Regelarbeitszeit ableisten. Vom Zielbahnhof aus erreichte ich dann wie üblich das Knatinenbistro und holte mir dort erst einmal meinen Morgenkaffee. Dazu gab es heute einige Zwetschgen, eine Banane sowie einen 150g Becher Zott Jogolé Fruchtinsel Mandarine-Käsekuchen mit 0,9% Fett. Diese Geschmacksrichtung bei der Fruchtinsel kannte ich noch gar nicht, ich hatte bisher Rote Grütze, Amarena-Kirsch und Himbeer-Limette probiert – daher reihte ich heute also auch diese Sorte in meine Sammlung ein. Fand sie sehr lecker, der leichte Käsekuchengeschmack harmoniert wunderbar mit der 25%tigen Mandarinenzubereitung. Und mit 127,5kcal oder 3 WW ProPoints pro Becher war dies kalorienmäßig auch absolut im Rahmen. So gestärkt kann der Tag ja beginnen…

Guten Appetit

Jogolé, Bergnektarine & Banane

Tuesday, August 24th, 2010

Jogolé, Bergnektarine & Banane

Nach dem eher drückend warmen Wetter gestern hatte es sich heute Morgen glücklicherweise deutlich abgekühlt. Die Straßen und Wege zeugten von einem nächtlichen Regenschauer, doch als ich heute morgen meine beiden Morgenspaziergänge zur S-Bahn und nach der Fahrt im ziemlich leeren Zug von meiner Zielhaltestelle zur Arbeit absolvierte, blieb es glücklicherweise trocken.
Im Kantinenbistro besorgte ich mir dann erst einmal wie jeden Morgen meinen Kaffee. Obst oder Joghurt brauchte ich nicht, denn ich hatte gestern Abend eingekauft und konnte aus mehreren Dingen wählen. Dabei fiel meine Wahl auf eine Banane, eine Bergnektarine und einen 150g Becher Zott Jogolé 0,1% Saisongenuss Waldfrucht-Buttermilch. Wie ich feststellen durfte erwies sich diese Joghurt als wirklich extrem kalorienarm, denn er hatte nur 73,5kcal oder 2 WW ProPoints. Die Zubereitung erwies sich zwar als dünnflüssig, aber das ist ja bei den meisten Joghurts so, weswegen ich auch Quark eindeutig vorziehe. Leider ist das Angebot an Quarkzubereitungen im Vergleich zu Joghurts ja eher spärlich gesäht. Aber ich nehme da eben was ich kriegen kann…

Guten Appetit

4 Korn Joghurt & 3 mal Obst

Monday, August 23rd, 2010

4 Korn Joghurt & 3 mal Obst

Bei teilweise mit dunklen Wolken bedecktem Himmel machte ich mich auch heute früh wieder auf den Weg zum S-Bahnhof. Auch wenn es die ganze Zeit nach Regen aussah, blieb ich aber glücklicherweise trocken. Glaubt man der Wettervorhersage sind für heute Abend aber Regen und Gewitter zu erwarten. Keine tollen Aussichten.
Im Kantinenbistro angekommen deckte ich mich dort heute nicht nur mit einem Kaffee ein, sondern besorgte mir auch eine Banane und einen Schrumpel- Apfel – oh, sorry ich meine natürlich Bio-Apfel – und einen 150g Bauer 4 Korn Joghurt in der Geschmacksrichtung Ananas Melone. Die Pflaume hatte ich noch am Arbeitsplatz vorrätig gehabt. Mit 133,5 kcal oder 3 WW ProPoints erwies sich der Bauer-Joghurt nicht nur als leckerer, sondern auch als angenehm leichter Morgengenuß. Außerdem ist Bauer so ehrlich und schreibt auf den Becher, dass die 13g Kohlehydrate auf 100g dieses Joghurts aus 13g Zucker bestehen. Bei den meisten anderen Herstellern habe ich diese Ehrlichkeit leider bisher vermissen müssen. Aber was solls – hauptsache es schmeckt.

Guten Appetit

Quark Genuss, Bergnektarine & Banane

Tuesday, August 17th, 2010

Quark Genuss, Bergnektarine & Banane

Leichter Regen begleitet von kräftigen Windböhen die mir den Schirm immer wieder anhoben bestimmtenden heutigen Weg zur S-Bahn. Gegen Mittag soll es aber etwas aufklaren und der Nachmittag verspricht trocken zu werden. Hoffen wir also das beste – das aktuelle Wetter ist wirklich mehr herbstlich als sommerlich.
Nachdem ich meinen Schirm ausgeschüttelt hatte, besorgte ich mir wie jeden Morgen einen Kaffee im Kantinenbistro. Zusammen mit einer Bergnektarine, einer Banane und einem 150g Becher Exquisa Quark Genuss Coco-Mandel mit 0,2% Fett – alles aus eigenem Einkauf von gestern Abend – bildete das dann mein heutiges Frühstück. Mit 133,5kcal oder 4 WW ProPoints angenehm leicht. Wie viel von den 14,2g Kohlehydrate auf 100g Zucker sind, darüber schweigt sich der Hersteller aber natürlich aus. Man kann wohl davon ausgehen dass es 100% sind. Geschmeckt hats aber natürlich – ich ziehe so einen dickflüssigen Quark einem dünnflüssigeren Joghurt ja immer gern vor.

Guten Appetit

Bauer 4 Korn Joghurt & Banane

Friday, July 30th, 2010

Bauer 4 Korn Joghurt & Banane

Von dem für die Münchner Gegend angekündigten Starkregen mit Gewitter habe ich gestern nichts bemerkt. Wenn etwas niedergegangen ist, dann muß es nach Mitternacht passiert sein. Zumindest war es wolkenverhangen und fast schon herbstlich als ich heute morgen mein hiesiges Appartment verließ und mich auf den Weg zum S-Bahnhof machte. Zum Glück regnete es nicht und ich erreichte trockenen Fußes meinen Arbeitsplatz.
Aus dem Kantinenbistro besorgte ich mir heute dann neben des üblichen Kaffees auch einen 150g Becher Bauer 4 Korn Joghurt in der Geschmacksrichtung Apfel-Banane. Für den Becher schlugen 133,5kcal oder 4 WW ProPoints zu buche. Etwas erschreckt war ich als ich las, das die kompletten 13g Kohlehydrate die auf 100g dieses Joghurts kamen aus 100% (13g) nur aus Zucker bestanden. Dabei finde ich diesen etwas dickflüssigeren, geschmacklich milden und mir Körner versetzten Joghurt eigentlich recht schmackhaft. Zumindest war man bei Bauer aber so ehrlich diese Angabe mit auf den Becher zu drucken – bei vielen anderen Herstellern vermisse ich solche Angaben leider größtenteils. Wahrscheinlich aus gutem Grund.
Dennoch:

Guten Appetit

Weltmeister-Ecke, Aprikosen & Banane

Friday, July 9th, 2010

Weltmeister-Ecke, Aprikosen & Banane

Langsam aber sicher ist der Sommer zurück – das spürte ich heute früh sehr deutlich als ich mich zum S-Bahnhof begab. Zwar lagen die Temperaturen zu diesem Zeitpunkt bei maximal 21 Grad, aber die kräftig vom blauen, wolkenlosen Himmel scheinende Sonne drückte deutlich und brachte nicht nur mich zum schwitzen. Dafür werden die Kleidungsstücke auch immer kürzer, was visuell in einigen Fällen doch Vorteile bringt. Aber nur in einigen Fällen.
Leicht geschwitzt erreichte ich schließlich die Firma und begab mich wie immer erst einmal ins Kantinenbistro, um mich dort mit Kaffee und 1,5L Wasser einzudecken – Trinken ist wichtig gerade wenn man durch Transpiration eine nicht zu kleine Menge Flüssigkeit verliert. Außerdem unterstützt es meine Bestrebungen Gewicht zu reduzieren und inzwischen gelingt es mir fast täglich, mindestens eineinhalb Liter Wasser zu konsumieren.
Dazu gab es heute ein paar Aprikosen, eine Banane und einen 150g Becher Müller Ecke des Monats Weltmeister. Auch wenn wir jetzt leider kein Weltmeister mehr werden können, wollte ich doch nicht darauf verzichten dieses Produkt mal zu probieren bevor es aus den Regalen verschwindet. Das ganze besteht aus 133g Joghurt mit Apfel-Vanillegeschmack und 13g “schokolierten Knusperkugeln” (wie es so schön auf der Verpackung heißt) die tatsächlich eine gewissen Ähnlichkeit mit Fußbällen haben.
Ecke des Monats Weltmeister - offen
Mit 219kcal oder 6 WW ProPoints kein Leichtgewicht, aber mit seinem leicht säuerlichen Apfel-Vanillejoghurt doch wie ich fand sehr lecker. Nette Produkt-Idee für die nun fast abgeschlossene Weltmeisterschaft.

Guten Appetit

Der Cremige, Jonagold & Banane

Wednesday, June 16th, 2010

Der Cremige, Jonagold & Banane

Ein dünner Sprühregen, zu wenig um einen Schirm aufzuspannen aber dennoch deutlich auf der Haut spürbar, begleitete mich heute morgen auf meinem Weg zum S-Bahnhof. Zur Zeit scheint es tatsächlich, als wäre der Sommer der letzte Woche mit Temperaturen über 30 Grad endlich zu beginnen schien schon wieder vorbei ist. 15 Grad ist nun wirklich keine Temperatur für Mitte Juni – aber so lange ich im Büro sitze kann es mir natürlich auch egal sein.
Nachdem ich dann nach einem weiteren Spaziergang – der Sprühregen hatte an meinem Zielort zum Glück aufgehört – das Kantinenbistro erreicht hatte, besorgte ich mir natürlich wie jeden Morgen erst einmal einen Kaffee. Das wurde dann mit einem Apfel der Sorte Jonagold, einer Banane und einem Weihenstephan Der Cremige Joghurt mit 0,1% Fett – Geschmacksrichtung Erdbeere. Ich fand den Joghurt zwar etwas dünnflüssig, aber mit ca. 131kcal oder 3 WW ProPoints war es eine leichte Kost für den heutigen morgen.

Guten Appetit