Salamibrötchen

Heute entschied ich mich mal wieder für ein gewöhnliches Salamibrötchen zum Frühstück. In Anbetracht der heute zu erwartenden Hitze – es sollen immerhin bis zu 37 Grad hier werden – ist die Menge eigentlich schon viel zu viel. Aber man will ja nicht hungrig durch den morgen gehen.
Guten Appetit

Brötchen mit Ei

Heute morgen entschied ich mich dazu, mir mal nur ein einzelnes Brötchen mit Ei und Salat zu holen. Die Brezeln, die ich mir ja in der Regel immer bis zum Nachmittag aufhebe, werden leider meistens bis zum Verzehr recht hart. Ich glaube so ganz frisch sind die nicht mehr wenn wir sie hier erhalten. Alternativ gäbe es ja auch noch Gebäckstücke – aber ich bin kein Freund von süßem Zeug, auch nicht morgens. Es gibt ja genügend Leute, die so was morgens essen können – ich jedoch gehöre nicht dazu.

Ei & Salami

Salami & Ei

Heute entschied ich mich mal wieder für die klassische Kombination aus Ei- und Salami-Brötchen für mein Frühstück. Warum unser Koch im Gegensatz zum Freitag den Salat in kleine Streifen geschnitten hat, anstatt es als ganzes auf das Brötchen zu tun ist mir schleierhaft. Unzerschnippelt sieht der Salat irgendwie ansprechender aus. Werde ihn bei Gelegenheit wohl mal fragen…
Das Eibrötchen ist bereits meinem Hunger zum Opfer gefallen, das Mohn-Mehrkornbrötchen werde ich mir wohl bis heute Nachmittag aufheben. Hoffentlich wirds nicht zu labbrig.

Salami-Mohn-Mehrkornbrötchen

Zum heutigen Frühstück fiel meine Wahl mal wieder auf das gute alte Salami-Mohn-Mehrkornbrötchen, garniert mit einem grünen Salatblatt und einer Scheibe Tomate. Bessere Alternativen gabs heute früh leider nicht – aber passt schon.

Schinkenwurstbrötchen

Heute entschied ich mich mal für ein simples Schinkenwurstbrötchen – inzwischen ist zum Glück der Brötchenwagen (ich berichtete) unseres Koches wieder aufgetaucht, so dass er seit gestern wieder die einzelnen Etagen mit belegten Frühstücksbackwaren beliefert.
Na dann: Guten Appetit