Gemüsestrudel mit Schmorgurken & Kräuterdip [14.04.2014]

So richtige Highlights fanden sich am heutigen Montag nicht auf der Speisekarte unseres Betriebsrestaurant. Das Fleischpflanzerl mit Specksauce und Kartoffelpüree bei Tradition der Region war zwar ebenso nett wie die Spaghetti Carbonara mit Parmesan bei Globetrotter oder die Poh Piard Thord – Knusprige Frühlingsröllchen sowie das Gung Pao Ngao – Rindfleisch gebraten mit Chili, Knoblauch, Morcheln, Bambus und Gemüse an der Asia-Thai-Theke. Nach all der Schlemmerei mit selbst gekochten Gerichtenb am Wochenende wollte ich aber heute dann doch lieber etwas kürzer treten und entschied schließlich doch für den Gemüsestrudel mit Schmorgurken und Kräuterdip, der heute bei Vitality angeboten wurde und mit 338kcal auch einen angenehm leichten Genuss versprach. Außerdem konnte ich damit auch noch den kleinen Becher Stracciatella-Mousse aus dem heutigen Gemüse-Angebot rechtfertigen.

Gemüsestrudel

Die beiden noch angenehm knusprigen und heißen Strudelhälften waren mit einer Mischung aus Erbsen, Möhren und grünen Bohnen in einer mild gewürzten Creme. Dazu gab es eine mit Dill und geschmorten Salatgurken-Scheiben versetzte, warme Sauce und einen kalter, recht dünnen Dip, der aber geschmacklich wunderbar zu den anderen Komponenten passte. Einfach, aber lecker und zu meiner Freude auch angenehm und lange sättigend trotz der niedrigen Kalorienzahl. Und auch das cremige Vanillemousse mit seinen zahlreichen Schokosplittern und der Garnitur aus einem Schokominz-Plättchen, einer Traube und etwas Schoko-Mousse gab keinerlei Grund zur Kritik.
Auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala des heutigen Tages konnte sich das Fleischpflanzerl mit knappen Vorsprung den ersten Platz sichern und die Spaghetti Carbonara mit Schinken und Erbsen auf Platz zwei verweisen. Platz drei belegten die Asia-Gerichte und – welche Wunder 😉 – auf dem vierten Platz folgte schließlich der vegetarische Gemüsestrudel.

Mein Abschlußurteil:
Gemüsestrudel: ++
Schmorgurken-Cremesauce: ++
Kräuterdip: ++
Straciatella-Mousse: ++