Posts Tagged ‘edelfisch’

Edelfisch-Ragout & Gemüsereis [24.11.2010]

Wednesday, November 24th, 2010

Heute war ich auf einer Konferenz, daher gab es mal ein etwas abweichende Mittagsauswahl. Das ganze bestand aus drei Hauptgerichten und diversen Vorspeisen – im Bereich der Hauptgerichte standenMediterran gefüllte Putenbrust mit tomatiesierten Ofengemüse und Rosmarin-Kartoffeln, Edelfisch-Ragout in Zitronengras-Sauce, dazu Gemüsereis und schließlich Fussili Tricolore in Käsesauce, garniert mit Kirschtomaten und Ruccola. Ich entschied mich – da Mittwoch ja mein Fischtag ist – für das Edelfisch-Ragout und ergänzte das ganze mit einigen verschiedenen Fischhäppchen vom kalten Buffet.

Edelfisch-Ragout

Das Edelefisch-Ragout bestand aus drei Fischssorten, von denen ich die rosafarbene als Lachs und die etwas hellere als Hecht identifiziert zu haben schien. Dazwischen befanden sich noch kleine Würfel, die evtl. Hokifilet gewesen sein könnte. Geschmacklich war es absolut in Ordnung, der Fisch war zart, reichhaltig und grätenfrei. Vom Zitronengras schmeckte man aber wie ich fand wenig in der Sauce. Aber in Kombination mit dem Gemüsereis ein vollkommen ausreichendes, wenn auch nicht wirklich Mittagsmahl. Was die Gräten anging hatte ich bei den kalten Fischhappen weniger Glück. Was allerdings dieses dreifarbige Ding genau war konnte ich nicht heraus finden – ich fand es recht geschmacksneutral. Aber beim Fisch waren Qualität, Würzung und Geschmack ansonsten in Ordnung, nur hier fanden sich leider einige haarfeinen Gräten, die mir den Genuss etwas verdarben. Davon abgesehen aber kann ich auch hier sagen, dass sie vollkommen OK waren. Dennoch bin ich der Meinung dass die Qualität unserer Standardkantine etwas höher ist – vor allem was die Präsentation angeht.

Mein Abschlußurteil:
Edelfisch-Ragout: ++
Gemüsereis: ++
Fischhappen: +