Ei & Salami

Salami & Ei

Heute entschied ich mich mal wieder für die klassische Kombination aus Ei- und Salami-Brötchen für mein Frühstück. Warum unser Koch im Gegensatz zum Freitag den Salat in kleine Streifen geschnitten hat, anstatt es als ganzes auf das Brötchen zu tun ist mir schleierhaft. Unzerschnippelt sieht der Salat irgendwie ansprechender aus. Werde ihn bei Gelegenheit wohl mal fragen…
Das Eibrötchen ist bereits meinem Hunger zum Opfer gefallen, das Mohn-Mehrkornbrötchen werde ich mir wohl bis heute Nachmittag aufheben. Hoffentlich wirds nicht zu labbrig.

Schinken & Ei

Heute war ich bereits um kurz nach 7:15 Uhr in der Firma – meine Vermieter haben offensichtlich beschlossen mir die Handwerker ab dem heutigen Montag bereits ab 7.30 Uhr auf den Hals zu schicken. Na ja, so bekam ich zumindest einen Parkplatz hinter der Firma und musste nicht in den angrenzenden Straßen suchen. Jedoch war ich wohl vor dem Koch da, da noch die Menuliste von letzter Woche aushing. Zum Glück konnte ich beim kauf meines Frühstücks noch nachbestellen.
Zum Frühstück entschied ich mich heute für die Kombination Ei- und Schinkenbrötchen. Auf beiden Brötchen befand sich geschnittener Salat und auf dem Schinkenbrötchen noch eine Tomate. Und alles natürlich auf Brötchen, die frisch vom Bäcker zu kommen scheinen.
Sehr lecker

Ei mit Maggi

Das habe ich auch noch nie gehört, geschweige denn probiert: Gekochtes Ei mit Maggi. Scheint aber eine Delikatesse zu sein.


Ei mit Maggi / Egg with Maggi

Mit Salz und mit Pfeffer kenn ich es ja, aber mit so etwas. Wenn ich in Stimmung bin werde ich es wohl mal testen – aber aktuell habe ich (wie so oft nach Ostern) von gekochten Eiern erst mal die Nase voll. An meinen Cholesterinspiegel will ich gar nicht denken… 😉