Omelette, Bacon, Sausages & Toast [29.09.2015]

Untitled

Heute wählte ich zum Frühstück ein Omelette mit Schinken, Käse und verschiedenen Gemüsesorten wie Paprika, Tomaten und Zucchini, dazu ein paar Würstchen, etwas gebratenen Bacon und ein wenig Toast. Natürlich a la Carte und direkt an den Tisch serviert, dabei wurde alles frisch für mich zubereitet, was aber nur ein paar Minuten dauerte. Qualitativ sehr gut – und das obwohl es sich hier um ein kostenloses All-Inklusive-Angebot handelt. Ich war sehr zufrieden.

Fleischpflanzerl-Semmel

Meatball bun / Fleischpflanzerl-Semmel / Frikadellenbrötchen

Heute Morgen war mir mal nach einer leckeren Fleischpflanzerl-Semmel – so zumindest die Bezeichnung hier Bayern. In größten Teil des restlichen Landes würde man wohl eher Frikadellenbrötchen dazu sagen. Auch wenn das übrigens warm servierte Fleischpflanzerl im Vergleich zu früheren Versionen (man vergleiche die heutige Ausführung zum Beispiel mit hier oder hier) etwas geschrumpft ist, denn die Brötchen sind wohl kaum größer geworden, sind diese Dinger immer wieder ein Genuss. Saftiges, lockeres und lecker gewürztes angebratenes Hackfleisch in Bulettenform zwischen den beiden Hälften einer frischen und knusprigen Kaisersemmel – so simpel kann (zumindest aus meiner Sicht) ein leckeres Frühstück sein.

Leberkäs’semmel

Bavarian meat loaf bun / Leberkäs'semmel

Normalerweise frühstücke ich ja gar nicht, aber heute war mir einfach mal nach einer leckeren warmen Leberkäs’semmel. Ist zwar kein leichter Genuss, aber versüßt einem doch den Morgen bis es dann endlich zum Mittagessen geht… 😉

Leberkäs-Semmel

Bavarian meat loaf sandwich / Leberkäs-Semmel

Obwohl ich normalerweise ja nicht Frühstücke, war mir heute ausnahmsweise mal nach irgend einer Stärkung am Vormittag. Daher besorgte ich mir eine Leberkäs’semmel aus dem Bistro unseres Betriebsrestaurants. Von der dicke der Scheibe Leberkäse war ich allerdings etwas enttäuscht, denn vergleicht man sie mit früheren Varianten wie hier oder hier, erschien mir die Dicke des Leberkäse um mindestens ein Drittel geringer – und das zum alten Preis. Außerdem fand ich den Leberkäse heute leicht versalzen. Das nächste Mal nehme ich dann wohl doch lieber eine Fleischpflanzerl-Semmel – auch wenn die ja ebenfalls seit einiger Zeit etwas geschrumpft sind – sh. dazu auch hier. Aber was solls, dann sind es eben ein paar Kalorien weniger. 😉

Bratwürstchen, Baked Beans & Rührei [18.07.2015]

Baked Beans

Mein heutiges Frühstück im NH-Hotel: Mini-Bratwürstchen, Baked Beans in Tomatensauce und Rührei. Das Rührei war zwar ein wenig trocken und mit Sicherheit nicht aus frischen Eiern, sondern vermutlich aus Eipulver, aber an den Baked Beans und den kleinen, gut gewürzten Bratwürste gab es nichts auszusetzen. Alternativ hätte ich natürlich auch zu Müsli, frischen Brötchen mit Marmelade, Wurst oder Käse greifen können, aber mir war mehr nach diesem englischen Frühstück.