Posts Tagged ‘gekochtes ei’

Schinken-Ei-Brötchen

Friday, February 5th, 2016
Dinner bun

Mein heutiges Abendbrot: Ein Käsebrötchen, bestrichen mit leichter Mayonaise und Dill-Frischkäse und belegt mit Salat, gekochtem Schinken, Scheiben von gekochtem Ei und einigen Cornichon-Scheibchen. Sehr lecker muss ich sagen und macht außerdem auch was her. Vielleicht sollte ich die Dinner Creations wieder aufleben lassen…

Kreatives Abendbrot

Wednesday, July 25th, 2012

Da ich ja aktuell auf dem Knäckebrot-Trip bin, habe ich mir heute Abend mal die Zeit genommen, mein Abendbrot etwas interessanter zu gestalten. Und was dabei heraus gekommen ist – so finde ich – durchaus wert dass ich es hier einmal kurz vorstellen:

Kreation 1:
Eischeiben mit roter Zwiebel auf Salat / Egg slices with red onion on salad
Scheiben vom hart gekochten Ei, gewürzt mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, roten Zwiebelspalten und Salat auf rustikalem Vollkornknäckebrot
Nährwert: ca. 85kcal

Kreation 2:
Räucherlachs mit Kaviar & Dill auf Frühlingszwiebel-Frischkäse / Smokes salmon with caviar & dill on spring onion cream cheese
Räucherlachs, gewürzt frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, garniert mit deutschem Kaviar & Dill auf Frühlingszwiebel-Frischkäse und milden Roggenvollkorn-Knäckebrot
Nährwert: ca. 110kcal

Kreation 3:
Gegrillte Hähnchenbrust mit frischer Kresse auf Bärlauchkäse / Roasted turkey breast with fresh cress on bear's garlic cheese
Gegrillte Hähnchebrust mit würzigem Bärlauch-Käse, garniert mit frischer Kresse auf kräftigem Roggen-Knäckebrot
Nährwert: ca. 90kcal

Kreation 4:
Räucherlachs mit roter Zwiebel & Dill auf körnigem Hüttenkäse / Smokes salmon with red onion & dill on cottage cheese
Räucherlachs, gewürzt mit frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, garniert mit roter Zwiebel und Dill auf körnigem Hüttenkäse und milden Roggenvollkorn-Knäckebrot
Nährwert: ca. 120kcal

Alle vier Varianten haben natürlich wunderbar geschmeckt. Ich werde den Aufwand natürlich nicht jeden Abend betreiben können, aber sein Abendbrot so zu gestalten macht wirklich hin und wieder großen Spaß. Außerdem ernährt man sich auf diese Weise, so finde ich, bewusster und abwechslungsreicher als wenn man sich einfach lieblos eine Stulle schmiert und irgendwelche Wurst oder Käse drauf klatscht. 😉

In diesem Sinne: Guten Appetit

Toastie breakfast

Sunday, December 25th, 2011

Toastie breakfast

Heute früh gönnte ich mir mal zwei frisch aufgetoastete Vollkorn-Toasties mit etwas Jagdwurst, ein paar Cornichons und einem gekochten Ei. Sehr lecker muss ich sagen – ich liebe diese kleinen runden Toasties die eine wunderbare Alternative sind wenn man keine frischen Brötchen zur Hand hat. 😉