Posts Tagged ‘gyros in onion cream sauce’

Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce – das Rezept

Monday, May 1st, 2017

Das heutige Rezept faszinierte mich wegen seiner Simplizität und ließ mich meine Bedenken wegen der Verwendung von Fertigprodukten einfach mal außen vor lassen, denn dieses Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce versprach ein wirklich deftiger “Leckerschmecker” zu werden. Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, das ursprüngliche Rezept etwas aufzuwerten und verfeinerte es noch mit ein paar Erbsen und etwas Fetakäse. Und das Ergebnis war nicht nur extrem lecker, sondern war auch in seiner Zubereitung wunderbar einfach und schnell zu erledigen. Daher möchte ich es natürlich nicht versäumen, das Ganze hier einmal in der altbekannten Form vorzustellen.

Was benötigen wir also für 4 Portionen?

250g Fusilli
01 - Zutat Fusilli / Ingredient fusilli

500g Gyros
02 - Zutat Gyros / Ingredient gyros

250ml Sahne
03 - Zutat Sahne / Ingredient cream

100ml Milch
04 - Zutat Milch / Ingredient milk

1 Tüte Zwiebelsuppe
05 - Zutat Zwiebelsuppe / Ingredient onion soup

150g Erbsen (TK)
06 - Zutat Erbsen / Ingredient peas

200g Schafskäse (Feta)
07 - Zutat Schafskäse / Ingredient feta

150-200g geriebener Käse (z.B. Edamer & Cheddar)
08 - Zutat Käse / Ingredient cheese

Beginnen wir damit, etwas Wasser in einem Topf zum kochen zu bringen,
09 - Wasser erhitzen / Bring water to a boil

es zu salzen
10 - Wasser salzen / Salt water

und die Nudeln darin gemäß Packungsbeschreibung gar zu kochen.
11 - Nudeln kochen / Cook noodles

Parallel erhitzen wir etwas Olivenöl in einer hohen Pfanne
12 - Olivenöl erhitzen / Heat up olive oil

und braten unser Gyros darin rundherum an.
13 - Gyros anbraten / Fry gyros

Sobald die Nudeln al dente gekocht sind, gießen wir sie in ein Sieb und lassen sie etwas abtropfen.
14 - Nudeln abtropfen lassen / Drain noodles

Außerdem geben wir Sahne und Milch in einen Messbecher,
15 - Milch & Sahne vermischen / Mix cream & milk

geben die Instant-Zwiebelsuppe hinzu
16 - Zwiebelsuppe hinzufügen / Add onion soup

und verrühren alles gründlich miteinander.
17 - Zwiebelsuppe verrühren / Stir in onion soup

Nachdem wir dann die Nudeln zum angebratenen Gyros gegeben und alles miteinander vermischt haben,
18 - Nudeln zum Gyros geben / Add noodles to gyros

addieren wir auch die Erbsen,
19 - Erbsen addieren / Add peas

gießen die angerührte Sahne-Zwiebelsuppe hinzu,
20 - Zwiebelsuppe-Sahne-Mischung aufgießen / Add onion soup cream mix

vermischen alles gut miteinander und lassen es kurz aufkochen
21 - Gut vermengen / Mix well

um anschließend den Schafskäse hinein zu bröseln
22 - Fetakäse addieren / Add feta

und ihn wiederum gut unterzuheben.
23 - Feta verrühren / Stir in feta

Während der Backofen auf 225 Grad vorheizt, fetten wir eine größere Auflaufform z.B. mit etwas Butter aus
24 - Auflaufform ausfetten / Grease casserole

füllen die Gyros-Nudel-Mischung hinein
25 - Nudelmasse in Auflaufform füllen / Fill noodle mix in casserole

und bestreuen alles mit dem gerieben Käse.
26 - Mit Käse bestreuen / Dredge with cheese

Anschließend schieben wir alles für 15 bis 20 Minuten auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen
27 - Im Ofen überbacken / Bake in oven

und entnehmen die Auflaufform wieder, sobald der Käse den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat.
28 - Gyros in onion cream sauce - Finished baking / Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce - Fertig gebacken

Anschließend können wir das Gericht auch schon unmittelbar servieren und genießen.
29 - Gyros in onion cream sauce - Served / Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce - Serviert

Gyros und Zwiebeln sind ja eine klassische Kombination, daher lag es natürlich nahe, dass auch eine in Milch und Sahne angerührte Zwiebelsuppe eine überaus passende Zugabe zu diesem griechisch marinierten Schweinefleisch sein würde. Und mein Eindruck hatte mich nicht getäuscht, denn das fertige Gericht erwies sich als deftig und überaus schmackhaft. Die Erbsen und er Feta waren dabei eine sehr gut passende Ergänzung und rundeten das Gericht sehr gelungen ab. Eventuell werde ich beim nächsten Mal noch etwas Tzatziki dazu reichen, ansonsten handelte es sich hier um ein wunderbares Beispiel der schnellen und leckeren Küche. Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken und so dieses Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce hat es bestimmt nicht das letzte Mal bei mir gegeben.

30 - Gyros in onion cream sauce - Side view / Gyros in Zwiebel-Sahne-Sauce - Seitenansicht

Guten Appetit