Putengeschnetzeltes in fruchtiger Currysauce [09.04.2013]

Einen längeren Moment überlegte ich heute, beim Ko Lo Kai – Knusprig gebackener Seelachs mit süß-saurer Sauce und Ananas zuzuschlagen, der heute neben dem vegetarischen Mie Tzau Min – Gebratene Mienudeln mit verschiedenem Gemüse in Spezial-Sauce an der Asia-Thai-Theke angeboten wurde. Aber auch das ebenfalls vegetarische Fenchel-Tomaten-Ragout mit Kartoffeln bei Vitality erschien mir nicht übel, während der Schweinebraten in Dunkelbiersauce mit Krautsalat und Kartoffelknödel bei Globetrotter relativ kalorienreich erschien. Da ich morgen aber schon plante, wie üblich Fisch zu essen und ich aber heute auch Lust auf Fleisch hatte, entschied ich mich schließlich für das Putengeschnetzelte in fruchtiger Currysauce mit Kräuterreis, das in der Abteilung Tradition der Region angeboten wurde. Dass der Schweinebraten meiner Meinung nach besser in diese Kategorie und das Putengeschnetzelte besser zu Globetrotter gepasst hätte möchte ich dabei nur am Rande erwähnen. Dazu nahm ich mir noch einen kleinen Becher Mango-Mousse von der Dessert-Theke.

Puten-Currygeschnetzeltes

Ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Gericht wie ich fand. In der gleichzeitig angenehm fruchtigen und gleichzeitig durch das beigefügte Curry auch deutlich pikanten, dicklichen Sauce fanden sich neben einigen Fruchtstückchen wie Ananas auch zahlreiche zarte Putenfleisch-Stückchen. Ich vermengte gleich zu Beginn alles gründlich mit dem locker-körnigen Reis, den man mit ein wenig Kräutern versehen hatte. Somit entstand eine überaus leckere und vor allem sättigende Mischung, an der es absolut nichts auszusetzen gab. Der kleine Becher des ebenfalls sehr fruchtige, luftig-lockere Mango-Mousse bot schließlich einen gelungene Abschluss des heutigen Mittagsmahls.
Bei den anderen Gästen lag heute aber ein anderes Gericht am höchsten in der Gunst: Der Schweinebraten in Dunkelbiersauce war mit kleinem, aber klar erkennbaren Vorsprung heute das Angebot, das den ersten Platz auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala erlangte. Um Platz zwei lieferten sich das Putengeschnetzelte und die Asia-Gerichte ein reacht enges Kopf-an-Kopf-Rennen, das meiner Meinung nach das Putengeschnetzelte schließlich für sich entscheiden konnte und die Asia-Gerichte auf einen guten dritten Platz verwiesen. Auf Platz vier folgte wie üblich das vegetarische Gericht in Form des Fenchel-Tomaten-Ragout.

Mein Abschlußurteil:
Putengeschnetzeltes in Currysauce: ++
Kräuterreis: ++
Mango-Mousse: ++