Kartoffelgeröstl mit Lauch & Hirtenkäse [26.03.2018]

Die Hähnchenbrust “Hawaii” mit pikanter Currysauce und Mandelreis bei Globetrotter klang eigentlich schon recht gut und auch der Hackbraten mit Thymiansauce und Bratkartoffeln bei Tradition der Region erschien mir recht verlockend, während mich Gebackene Frühlingsrollen und Gebratenes Hühnerfleisch mit Thaigemüse in Austernsauce von der Asia-Thai-Theke nicht ganz so meinem Geschmack entsprachen, ebenso wie das Zusatzangebot in Form von Gulasch mit Nudeln, wohl irgend ein Resteverbrauch von letzter Woche. Aber ich wollte die Woche dann doch mal leicht beginnen und entschied mich, nach kurzem zögern und den Impuls unterdrückend doch zum Hackbraten zu greifen, das Kartoffelgeröstl mit Lauch und Hirtenkäse aus dem Abschnitt Vitality der Speisekarte unseres Betriebsrestaurants.

Roast potatoes with leek & feta / Kartoffelgeröstl mit Lauch & Schafskäse

Das Gericht ist zwar an Einfachheit kaum zu übertreffen, denn es besteht tatsächlich nur aus Kartoffelstücken, Lauch und Zwiebel, die gemeinsam angebraten und mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt werden. Beim Servieren wird alles dann mit gewürfelten Schafskäse bzw. Hirtenkäse garniert und fertig. Dennoch kann ich immer wieder erneut feststellen, wie lecker diese Zusammenstellung ist. Allerdings fehlte heute ein klein wenig Salz, vor allen an den Kartoffeln – ein Manko das ich aber schnell mit Hilfe des an jedem Tisch bereit stehenden Salzstreuer beheben konnte. Daher sehe ich mal von einem Punktabzug ab.
Beim Rennen um Platz eins auf der Allgemeinen Beliebtheitsskala lieferten sich heute die Hähnchenbrust “Hawaii” und der Hackbraten ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, welches die Hähnchenbrust aber letztlich mit knappen Vorsprung für sich entscheiden konnte und den Hackbraten somit auf einen guten zweiten Platz verwies. Die Asia-Gerichte belegten den dritten Platz und der Gulasch Platz vier. Das Kartoffelgeröstel schaffte es somit leider nur auf einen fünften Platz – vegetarische Gerichte haben es aber ja meist eher schwer bei uns im Betriebsrestaurant. Das sollte aber ja inzwischen bekannt sein. 😉

Mein Abschlußurteil:
Kartoffelgeröstl: ++
Hirtenkäse: ++