Posts Tagged ‘kreatives abendbrot’

Salami-Ei-Toast [17.02.2020]

Monday, February 17th, 2020
Salami Egg Toast

Ich hatte noch ein paar Eier im Kühlschrank die ich kochen musste bevor sie das MHD überschritten. Da lag es natürlich nahe dass ich sie zum Abendessen verarbeitete und so entstand eine kleine neue Abendbrot-Kreation, die ich hier einmal kurz vorstellen möchte. Basis waren zwei Scheiben Vollkorn-Sandwichtoast, die mit Margarine beschmiert und jeweils zwei Salamischeiben belegt wurden. Darauf kamen zwei der gekochten Eier, die ich in Scheiben geschnitten hatte und anschließend mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt hatte. Nachdem jede Toast-Scheibe geviertelt worden war, folgte zum Abschluss noch jeweils eine Scheibe Cornichon als farblicher Kontrast auf jedes der Viertel und fertig war ein einfaches, aber visuell durchaus ansprechendes Abendessen.

Eibrötchen-Variationen

Thursday, July 4th, 2013

Ich hatte noch ein paar Eier im Kühlschrank, die dringend verbraucht werden mussten. Also entschied ich mich heute Abend dazu, mir mal ein Paar Eierbrötchen anzufertigen.

Variante I:

Ei-Brötchen I / Egg bun I

Mohnbrötchen, bestrichen mit Butter und einer dünnen Schicht Kräuterfrischkäse, belegt mit Lollo Rosso Salat, zwei Scheiben Lachsschinken, mit Pfeffer und Salz gewürzten Ei-Scheiben, die wiederum mit frischer Kresse garniert wurden bevor ein dünn mit leichter Mayonaise bestrichene Brötchenhälfte das Ganze schließlich abschloss.

Variante II:

Ei-Brötchen II / Egg bun II

Ein mit Sesam, Dinkel und Kürbiskernen bestreutes Rustikus-Brötchen bestrichen mit etwas leichter Bärlauch-Frischkäse, belegt mit Lollo Rosso Salat, einer Scheibe gekochten Schinkens, sechs Scheiben mit Pfeffer und Salz gewürzten gekochten Hühnereis, die mit frischer Kresse bestreut wurden. Den Abschluss bildete schließlich die obere Brötchenhälfte, die wiederum mit etwas leichter Mayo bestrichen war.

Das Fleisch ging zwar bei beiden Varianten etwas zwischen den anderen Zutaten unter, aber ganz darauf verzichten wollte ich wiederum auch nicht. Besonders intensiv machte sich dabei der Bärlauch-Frischkäse mit seinem knoblauchartigen Aroma bemerkbar. Aber letztlich war es natürlich die Summe der Kombinationen, welche die heutigen Varianten vom Eibrötchen ausmachten. Und die waren meiner Meinung nach bei beiden sehr gelungen.

Knäckebrot-Kreationen (Kreatives Abendbrot II)

Thursday, July 26th, 2012

Und auch heute wieder einige Knäckebrot-Kreationen. Nicht dass ich das jetzt täglich machen werde, aber hin und wieder macht so eine Abendbrot-Erstellung eben einfach Spaß.

Variante 1:
Mildes Roggenknäckebrot mit Chorizo, Eierscheiben und Kresse / Mild crispbread with chorizo, eggs & cress
Mildes Roggenknäckebrot mit einer dünnen Schicht Frühlingszwiebel-Frischkäse, würziger Chorizo und Eischeiben, gewürzt mit Salz & Pfeffer und garniert mit frischer Kresse

Variante 2:
Kochschinken garniert mit Gewürzgurken & Dill auf Hüttenkäse und rustikalem Knäckebrot / Ham garned with gherkin & dill on cottage cheese & rustical crispbread
Rustikales Vollkorn-Knäckebrot mit Hüttenkäse, gekochtem Schinken und Scheiben von Cornichons, garniert mit frischem Dill

Mal schauen was mir demnächst noch in dieser Richtung einfällt… 😉

Siehe dazu auch: [Kreatives Abendbrot I]

Kreatives Abendbrot

Wednesday, July 25th, 2012

Da ich ja aktuell auf dem Knäckebrot-Trip bin, habe ich mir heute Abend mal die Zeit genommen, mein Abendbrot etwas interessanter zu gestalten. Und was dabei heraus gekommen ist – so finde ich – durchaus wert dass ich es hier einmal kurz vorstellen:

Kreation 1:
Eischeiben mit roter Zwiebel auf Salat / Egg slices with red onion on salad
Scheiben vom hart gekochten Ei, gewürzt mit Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, roten Zwiebelspalten und Salat auf rustikalem Vollkornknäckebrot
Nährwert: ca. 85kcal

Kreation 2:
Räucherlachs mit Kaviar & Dill auf Frühlingszwiebel-Frischkäse / Smokes salmon with caviar & dill on spring onion cream cheese
Räucherlachs, gewürzt frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, garniert mit deutschem Kaviar & Dill auf Frühlingszwiebel-Frischkäse und milden Roggenvollkorn-Knäckebrot
Nährwert: ca. 110kcal

Kreation 3:
Gegrillte Hähnchenbrust mit frischer Kresse auf Bärlauchkäse / Roasted turkey breast with fresh cress on bear's garlic cheese
Gegrillte Hähnchebrust mit würzigem Bärlauch-Käse, garniert mit frischer Kresse auf kräftigem Roggen-Knäckebrot
Nährwert: ca. 90kcal

Kreation 4:
Räucherlachs mit roter Zwiebel & Dill auf körnigem Hüttenkäse / Smokes salmon with red onion & dill on cottage cheese
Räucherlachs, gewürzt mit frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, garniert mit roter Zwiebel und Dill auf körnigem Hüttenkäse und milden Roggenvollkorn-Knäckebrot
Nährwert: ca. 120kcal

Alle vier Varianten haben natürlich wunderbar geschmeckt. Ich werde den Aufwand natürlich nicht jeden Abend betreiben können, aber sein Abendbrot so zu gestalten macht wirklich hin und wieder großen Spaß. Außerdem ernährt man sich auf diese Weise, so finde ich, bewusster und abwechslungsreicher als wenn man sich einfach lieblos eine Stulle schmiert und irgendwelche Wurst oder Käse drauf klatscht. 😉

In diesem Sinne: Guten Appetit