Posts Tagged ‘landliebe’

Landliebe Brombeer & Apfel

Thursday, June 24th, 2010

Landliebe Brombeer & Apfel

Der Himmel zeigte sich heute Morgen wieder bedeckt und es war mit 15 bis 16 Grad noch etwas frisch. Ich vertraute aber der Wettervorhersage, die für den heutigen Tag bis zu 23 Grad und Sonnenschein angekündigt hatte. Daher ließ ich die Jacke zu Hause und begab mich im kurzärmeligen Hemd in Richtung S-Bahnhof.
Zum heutigen Morgenkaffee wählte ich heute einen Apfel unbekannter Sorte aus dem Kantinenbistro – ich bin ja gestern leider nicht mehr zum Einkaufen gekommen – sowie einen 150g Becher Landliebe Joghurt mild mit erlesenen Brombeeren, der mit 144kcal oder 4 WW ProPoints zu buche schlug. Glücklicherweise hatte ich trotz des Cheeseburgers von gestern heute morgen sogar wieder etwas weniger auf der Waage – das motiviert mich natürlich und ich sehe keinen Grund nicht so weiter zu machen wie bisher.

Also: Guten Appetit

Braeburn, Pflaumen & Landliebe Müsli

Tuesday, June 22nd, 2010

Braeburn, Pflaumen & Landliebe Müsli

Graue Wolken bedeckten den Himmel und das Thermometer zeigte nicht mehr als 15 Grad als ich mich wie jeden Morgen auf den Weg in Richtung S-Bahnhof machte. Obwohl wir inzwischen fast schon Ende Juni haben kaum eine Spur von einem richtigen Sommer. Die Wettervorhersage kündigt zwar Temperaturen bis 20 Grad an und bis Sonntag sollen die Temperaturen bei leichter Bewölkung wieder bis 25 Grad ansteigen – aber das glaube ich erst wenn ich es sehe und spüre. 😉
Nachdem ich dann am Arbeitsplatz angekommen war, gesellten sich zum heutigen Morgenkaffee ein Apfel der Sorte Braeburn aus Südtirol, zwei Pflaumen und ein 150g Becher Landliebe Müsli Joghurt Rote Beere (alles aus eigenem Einkauf), welcher mit 178kcal oder 5 WW ProPoints zu buche schlug. Nicht unbedingt ein diätisches Lebensmittel, aber mit seinen Fruchtstücken und seinen ganz leicht säuerlichen Geschmack ein sehr leckerer Frühstücksjoghurt. Einzig einzelne harte Körner dieser Beere, die sich nicht zerbeißen, sondern maximal im ganzen Schlucken lassen störten diesen Genuss etwas. Aber damit kann ich leben. 😉

Guten Appetit

S-Bahn-Stürmer, Grießpudding & Banane

Tuesday, June 8th, 2010


Grieß Pudding & Banane

Über manche Leute kann ich mich immer wieder nur wundern. Da gibt es diese Gruppe von Menschen beiderlei Geschlechts, die sobald eine S-Bahn am Bahnsteig einfährt sofort nach vorne stürmen und fast mit der Nase am Zug stehen bleiben, nur damit sie auch ja als erster in den Zug einsteigen können. Dass sie dabei eventuell aussteigende Fahrgäste behindern scheint ihnen vollkommen egal zu sein. Würde ich ja noch teilweise verstehen können wenn der Zug vollkommen überfüllt wäre – aber die S2 die ich morgens nutze ist nun wirklich nicht überbesetzt als das die Leute stehen müssten. Vielleicht brauchen sie es einfach für ihren Ego der oder die Erste in der Bahn zu sein? Keine Ahnung – ich kann über solche Leute nur mit einem leichten, fast bedauernden Schmunzeln den Kopf schütteln.
Zumindest war das Wetter heute morgen einigermaßen gnädig und bei 21 Grad und leichtem Wind ließ es sich dank einer dünnen Wolkendecke gut am Bahnsteig warten. Und wärmer als 24 – 25 Grad soll es heute dann auch nicht werden. Dafür wird morgen mit 30 – 31 Grad am Nachmittag der erste Hitzerekord des Jahres erreicht und Donnerstag soll es noch ein bis zwei Grad wärmer werden. Glaubt man der Vorhersage gipfelt das ganze dann wie üblich in einem Sommergewitter am Freitag. Na ja, hoffentlich werde ich nicht zu naß.
Als ich das Kantinenbistro heute erreichte, deckte ich mich dort wie üblich mit einem Kaffee ein. Das ganze ergänzte ich mit einer ziemlich riesigen Banane und einem 150g Becher Landliebe Grießpudding traditionell dann zu meinem heutigen Frühstück. Mit 205,5kcal oder 6 WW ProPoints pro Becher natürlich nicht gerade ein Leichtgewicht. Aber meine morgendliche Gewichtskontrolle hatte im Gegensatz zur Vorwoche wieder einen Kilo weniger angezeigt – und das trotz der Schlemmerei am Wochenende – da ging das schon mal. An Grießpudding scheiden sich natürlich die Geister – es gibt ja auch Leute die das Zeug nicht anrühren. Aber ich fand ihn sehr lecker und vor allem nicht zu süß. Eine gute Alternative zu Joghurt oder Quark. Bis zum Mittag werde ich so auf jeden Fall durchhalten.

Guten Appetit

Landliebe Müsli Rote Beeren & Banane

Thursday, May 27th, 2010


Landliebe Müsli Rote Beeren & Banane

Bereits gestern Abend als ich die Firma gegen 19:15 Uhr verließ und auf den Weg zur S-Bahn machte, begrüßte mich nach den ersten Schritten ein sommerlicher Platzregen, der sich am späteren Abend dann zu einem heftigen Gewitter entwickelte. Bis in den Morgen hatte es dann auch weiter geregnet und als ich am Morgen unter der Dusche stand hörte ich weiterhin das Auftreffen der Regentropfen auf die Fenster meiner Dachwohnung. Zum Glück gab es als ich wenig später die Wohnung verließ eine kurze Unterbrechung und ich mußte den Schirm erst nach der Hälfte des Weges auspacken als unvermittelt wieder dicke Tropfen vom Himmel fielen. Kurzum gesagt: Aktuell herrscht wirklich besch***** Wetter, auch wenn die Temperaturen noch immer recht angenehm sind. Ich war dennoch froh als ich unser Kantinenbistro erreichte und dem unbeständigen Wetter entkommen zu können.
Ich holte mir also meinen morgendlichen Kaffee und nahm mir dazu eine Banane sowie einen Landliebe Müsli Joghurt Rote Beeren mit 3,8% fett (178kcal / 5 WW ProPoints). Diese vorgemischte Kombination aus Joghurt, Früchten und Müsli ist wirklich sehr gelungen muss ich sagen. Hat mir sehr gut geschmeckt, kann ich ohne Vorbehalte weiter empfehlen. So werde ich bis zum Mittag denke ich gut durchhalten.

Guten Appetit

Landliebe Müsli & Birne

Wednesday, May 12th, 2010


Landliebe Müsli & Birne

Es hatte sich nach dem fast schon angenehmen Tag gestern wieder deutlich abgekühlt, als ich heute morgen mit Koffer und Notebooktasche in Richtung Straßenbahn wanderte. Ein heftiges Gewitter war am gestrigen Abend noch über München gezogen und die Nacht mit seinen Blitzen erhellt, die Straßen waren noch feucht vom Regenschauer aber glücklicherweise blieb es während meines Fußmarsches trocken, auch wenn die tief hängenden, dunklen Wolken ständig die Gefahr eines erneuten Regengusses vor Augen führten. Ich hatte gestern zum Glück doch noch für den Brückentag am Freitag frei bekommen, so daß ich heute wohl in Richtung Frankfurt abreisen werde. Wäre das Wetter besser hätte ich mir auch überlegt eventuell hier zu bleiben, aber bei Regenwetter – und die Wettervorhersage kündigt keine wesentliche Besserung an – lohnt das aus meiner Sicht weniger.
Nachdem ich Koffer und Tasche abgestellt und meinen Arbeitsplatz hochgefahren hatte, machte ich mich auf den Weg in die Kantine um mich dort mit einem Kaffee einzudecken. Das ganze ergänzte ich dann mit einer Birne (Bio, HKL II, Herkunftsland Argentinien) sowie einem 150g Becher Landliebe Müsli Joghurt traditionell mit 3,8% Fett, der mit 167kcal oder 5 WW-ProPoints zu buche schlug. Ein wirklich sehr leckerer Joghurt wie ich feststellen musste – neben dem Getreide fanden sich auch kleine Apfel- und Birnenstücke in der Joghurtmasse, was ich sehr gelungen fand. Dass von den 19g Kohlehydrate pro 100g gleich 14g Zucker waren empfand ich zwar letztlich als nicht so prall, aber die Summe der Nährwerte ließ mich dann letztlich doch darüber hinwegsehen. Bis zum heutigen Mittagessen werde ich mit diesem Frühstück auf jeden Fall durchhalten…

Guten Appetit