Obst & Leberkäse

Leider hatte ich es gestern beim Einkaufen verschwitzt mir dort Obst mit zu nehmen, aber glücklicherweise fanden sich heute früh als ich in die Kantine kam dort noch einigermaßen aktzeptable Früchte in Form von einer Banane und zwei Mandarinen, die ich gleich in Beschlag nahm und mit einem Leberkäsbrötchen komplettierte.
War sehr lecker – sollte mich bis zum Mittag sättigen denke ich…

Leberkäs’semmel und Obst

Heute entschied ich mich mal wieder für eine Leberkäs’semmel – natürlich warm – und etwas Obst zum Frühstück. Beim aktuellen kühlen Wetter ist was warmes im Magen am Morgen schon ganz nett. Mehr als lauwarm war der Leberkäse dann auch nicht, aber passte schon.

Leberkäs’semmel

Heute früh holte ich mir mal wieder eine Semmel mit Leberkäs zum Frühstück. Da fragte mich die Frau hinter der Theke doch tatsächlich, ob ich warmen oder kalten Leberkäse haben wolle.
Kalten Leberkäse… *schüttel*
Geht vielleicht gerade noch notfalls und wenn nichts anderes zur Verfügung steht – aber nicht freiwillig.

Butterbretzel & Leberkäs

Heute morgen entschied ich mich mal für die Kombination aus Butterbretzel und Leberkäs’semml. Ich denke ich werde mir die Bretzel aber noch etwas aufheben – nach dem Verzehr der Semmel – wie immer ohne Butter oder ähnliches, sondern nur mit der Scheibe Leberkäse belegt – bin ich eigentlich schon gut gesättigt. Hoffentlich weicht das geformte Laugengebäck nicht zu sehr durch bis ich sie endlich vertilge.

Brötchen mit Leberkäse

Heute morgen war mir mal wieder nach was warmen, und was lag da näher als ein Brötchen mit Leberkäse – im Dialekt der hiesigen Eingeborenen auch “Leberkäs’semmel” bezeichnet. Leider war sie zwar nicht mehr ganz so warm wie ich es mir gewünscht hätte, aber zumindest hat sie meinen morgendlichen Appetit einigermaßen stillen können.