Linseneintopf mit Würstel [26.01.2012]

Zwar galt mein erster Blick heute den Gebackene Polentaschnitten auf feinem Ratatouillegemüse, die in der Sektion Vitality angeboten wurden – ein leichtes und, wie ich aus Erfahrung wusste, durchaus leckeres vegetarisches Gericht. Da ich ja gestern bereits asiatisch gegessen hatte, ließ ich dortigen Angebote in Form von Asiatisches Gemüse herzhaft gebraten in Hoi Sin Sauce oder Moo Pad Bai Kraprao – Gebratene Schweinefleischstreifen mit Chili, frischem Gemüse und frischem Thai Basilikum heute mal außen vor. Die Cevapcici auf Tomatenreis mit Ajvar und Zwiebeln bei Globetrotter erschienen mir ebenfalls keine wirkliche Alternative zu sein, jedoch das heutige traditionell-regionale Angebot in Form eines Linseneintopf mit Würstel brachte mich schließlich dazu doch noch umzuschwenken und dieses Gericht zu wählen – es sah für meine Augen doch einfach zu verlockend aus. Dazu gesellte sich dann noch ein Becherchen Englische Mintcreme von der Dessert-Theke damit es auf dem Tablett nicht allzu leer aussah.

Linseneintopf mit Würstel / Lentil stew with suasages

Natürlich durfte man bei zwei ganzen Würstchen nicht vergessen zu dem für einen Eintopf kategorischen Löffel auch gleich noch ein Messer und am besten auch noch eine Gabel von der Besteckausgabe mitzunehmen, denn diese in der schmalen, aber hohen Schüssel mit dem Löffel zu zerteilen versprach mir zu sehr die Gefahr von Spritzern. So ausgerüstet konnte ich den dicklichen Eintopf, der neben Linsen auch eine bunte Gemüseauswahl in Form von Möhren, Sellerie, Lauch, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln mit sich brachte und wie es gehört auch mit einem kräftigen Schuss Balsamico den meiner Meinung nach für Linsensuppe oder – eintopf typischen, leicht säuerlichen Touch mitbrachte. Und selbst die gekochten und noch heißen Würstchen waren wie ich fand von es durchaus guter Qualität – und gerade hier muss man ja bei Kantinen oft Abschläge machen. Es gab absolut nichts an diesem Gericht auszusetzen. Und auch das luftig-lockere Mousse mit Mintgeschmack und Schokobohne gab keinen Anlass zur Kritik.
Bei den anderen Kantinengästen teilten sich meiner Beobachtung nach das Cevapcici und die Asia-Gerichte heute den ersten Platz, beide Gerichte schienen fast gleich beliebt zu sein. Sehr eng auf folgte aber auch schon der Linseneintopf mit Würsteln so dass ich schon genau hin sehen musste ob ich heute nicht drei erste Plätze zu vergeben hätte. Einzig bei der Polentaschnitte war ich schließlich sicher dass sie einen guten, aber verdienten dritten Platz belegte.

Mein Abschlußurteil:
Linseneintopf: ++
Würstel: ++
Englische Mintcreme: ++